Würth 24: QR-Code als „Sesam öffne dich“

Bei Ali Baba in der Geschichtensammlung „Tausendundeine Nacht“ reichte der Zauberspruch „Sesam öffne dich“ … und der Berg öffnete sich und legte die wundersamsten Schätze frei. In der Würth-24-Niederlassung in Vöhringen reicht ein Smartphone mit der richtigen App und dem richtigen QR-Code … und der Baumarkt öffnet sich und legt die wundersamsten Werkzeuge und Bauteile frei. Die Augen des Heim- und Handwerkers leuchten auch in der Nacht. Der Markt hat nämlich 24 Stunden lang geöffnet.

Das Verfahren ist auf der Webseite genau beschrieben und scheint einfach zu sein.

Auch nachts offen

In dem 500 Quadratmeter großen Verkaufsraum ist kein Mitarbeiter anwesend. Statt einer Kasse ist ein Tunnelscanner aufgebaut, auf den der Kunde seine Waren stellt. So kann mit den gelesenen Barcodes die Abrechnung später online oder per Papierrechnung erfolgen. Der Kunde muss lediglich registriert sein, damit er nachts Zugang zum Markt hat.

Ein innovatives Konzept für den Einzelhandel, das dem Kunden großes Vertrauen entgegen bringt und sicherlich alleine deshalb sehr geschätzt wird.

Bildquelle und weitere Informationen: Würth, Wanzl


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:



Möchten Sie Kontakt mit Bluhm Systeme aufnehmen?

Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Kurt Hoppen

seit über 30 Jahren bei Bluhm Systeme und an allen Dingen rund um Kennzeichnungstechnik, Logistik und Barcode interessiert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =

*