eco-score

Eco-Score – Handel führt CO2-Kennzeichnung ein

Neben dem Nutri-Score, der Aufschluss über den Nährwert von Lebensmitteln geben soll, werden Verbraucher bald auch einen sogenannten Eco-Score auf den Produktverpackungen im Supermarkt finden. Denn auch der Handel wie zum Beispiel Lidl oder auch die Drogeriemarktkette dm führen eine CO2-Kennzeichnung ihrer Produkte ein.

IB Expo – die digitale Plattform für die Industrie

Die IB Expo ist eine digitale Online Messe die 365 Tage mit neuen Produktlösungen zu erreichen ist.

E-Commerce-Logistik: Kennzeichnung optimiert Prozesse bei Aramex

Der Logistik-Dienstleister Aramex setzt bei der Versandlogistik auf Kennzeichnungssysteme von Bluhm Weber. Durch ihren Einsatz konnte Aramex die Kapazitäten bei der Warenannahme  steigern. Auch sind die Prozesse rund um das Einlagern und Versenden von Waren dadurch noch zuverlässiger geworden. So erhält am Ende jeder Ermpfänger schnell das richtige Paket.

Der Herr der Etiketten: Bluhm Produktionsleiter Matthias Brandl im Gespräch

Matthias Brandl ist Leiter der Etikettenproduktion bei Bluhm Systeme. Er und sein Team produzieren im Kundenauftrag auf den insgesamt 11 Etikettendruckmaschinen am Standort Rheinbreitbach mehr als 1 Milliarde Etiketten pro Jahr. Im Interview erfahren wir, was ihn antreibt und welche Pläne er als Leiter der Etikettenproduktion für die Zukunft hat. Auch gibt er uns einen kleinen Rückblick.

Lebensmittelkennzeichnung nach dem Brexit: Das müssen Sie als Exporteur jetzt wissen

Nach dem Brexit gelten neue Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel, die für den britischen Markt bestimmt sind. Dies betrifft die Kontaktdaten und die Herkunftskennzeichnung. Ein Sonderfall stellt Nordirland dar: Die Prvinz ist Teil des Vereinigten Königreiches und gleichzeitig der EU Binnenmarktes und der Zollunion.