Ananas, wo kommst du her?

Der Kunde bei Penny kann diese Frage nun eindeutig beantworten. Auf den Früchten befinden sich variable QR-Codes, die er mit dem Smartphone einscannen kann. Oder er gibt den Code auf der eigens geschaffenen Webseite ein. Und schon erhält er weitere Informationen zur Herkunft des Produkts und zu den Bedingungen, unter denen es angebaut wurde.

Verschiedene Verpackungen in der Fertigungslinie

Verpackungskennzeichnung entlang der Produktionslinie

Jede Verpackungsstufe stellt verschiedene Anforderungen an die eingesetzten Kennzeichnungssysteme. Doch welche Technologie ist die richtige wofür?

Supermarkt Discounter

Produktrückrufe: Ein Fall für die Kennzeichnung!

Eine Rückrufaktion wird notwendig, wenn durch Produktfehler ernsthafte Sach- und Personenschäden drohen. Hersteller und Händler müssen in solchen Fällen schnell und professionell agieren. Rückverfolgbarkeit ist dabei das A und O!

Ernährung 4.0 – Radikaler Branchenwandel durch Digitalisierung erwartet

In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von Bitkom und BVE haben über 300 Unternehmen den Status Quo, die Chancen und die Hürden der Digitalisierung beurteilt. Die Prognose: Digitale Technologien bringen mehr Transparenz für Verbraucher und Industrie.

GMP-zertifizierte Tinte für Markoprint Inkjet-Drucker

GMP-zertifizierte Tinte für lebensmittelsichere Drucke

Die Tinte 2580 für die Markoprint Inkjet-Drucker von Bluhm Systeme hat nach umfangreichen Tests eine Good Manufacturing Practices (GMP)-Zertifizierung erhalten. Sie bietet Herstellern von Lebensmitteln und Pharmaprodukten die Sicherheit, dass keine Migration über die Verpackung stattfindet.