Praxiswissen, Stories und Neuheiten rund ums Kennzeichnen mit Etiketten, Inkjet und Laser

Produktkennzeichnung ist für uns Beruf(ung): Tauchen Sie ein in die kreative Welt der Barcodes, Etiketten, Tintenstrahldrucker, Etikettierer, Laserbeschriftung und mehr!
Kontaktieren Sie unsere Experten für eine kostenfreie Beratung: www.bluhmsysteme.com
Zero_Downtime

Zero Downtime: Produktionsstillstand adé!

Störungen, Ausfälle, Etikettenmangel – steht die Produktion, weil eine Maschine streikt, wird es für das produzierende Unternehmen in der Regel sehr teuer. Um das zu vermeiden, entwickelt Bluhm Etikettiersysteme mit Zero-Downtime-Funktion, wörtlich übersetzt: „Null Ausfall“. Im Interview erklärt Bluhm-Projektmanager Jörg Emrich wie sich mit dem Prinzip die Produktivität spürbar steigern lässt.

Tintenstrahldrucker

Da haben Sie es „weiß auf schwarz“!

Hochwertige Produkte, die zudem noch empfindlich sind, werden oft in Behältern transportiert, die mit schwarzem Schaumstoff ausgekleidet sind. Die Schaumstoffteile werden dazu im Vorfeld passgenau zugeschnitten. Solche und andere Schaumstoffprodukte bietet die Kretschmar GmbH in Hannover an. Individuell gekennzeichnet werden die schwarzen Zuschnitte mit einem Drucksystem von Bluhm Systeme unter Einsatz einer hochpigmentierten, weißen Tinte.

Laserbeschriftung

BluhmTV: Experteninterview Laserbeschriftung

Eine Möglichkeit der Direktbeschriftung ist das Kennzeichnen mit Laser. Eine faszinierende Technologie, zu der wir von Kunden und Interessenten immer wieder viele Fragen gestellt bekommen. BluhmTV Reporterin Lea Zoons hat sich deshalb auf den Weg zu Produktmanager Lars Meier in unser Laser-Labor gemacht. Denn es gibt Anwendungsgebiete, für die ist Laserbeschriftung nahezu prädestiniert.