Gemüse und Obst länger haltbar: Edipeel

Gemüse und Obst länger haltbar durch Obst und Gemüse!

Ein Materialforscher hat eine geschmacksneutrale und essbare Beschichtung hergestellt, um Obst und Gemüse viel länger haltbar zu machen.

Obst und Gemüse im Überfluss: Vergammelt

Die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten wachsen nicht überall zu jeder Zeit. Und sie halten nicht ewig. Die Transport-Wege sind lang. Kühlketten müssen eingehalten werden, was wiederum Geld und Energie kostet.

Der Wert von weggeworfenen Lebensmittel weltweit liegt bei circa 1 Billion Dollar, was ungefähr ein Drittel der gesamten Produktion bedeutet. Die Ernährungs- und Landwirschaftsorganisiation der Vereinten Nationen hat berechnet, dass diese Quote bei Obst und Gemüse bei circa 50% liegt. Also vergammelt ungefähr die Hälfte an produziertem Obst und Gemüse. Hungernde Menschen gibt es circa 815 Millionen, das sind 11% der Weltbevölkerung.

Obst und Gemüse länger haltbar machen!

Der Materialforscher James Rogers hat über den Hunger in der Welt und die Verteilung der Lebensmittel nachgedacht. Aus der Materialforschung war ihm natürlich bekannt, dass man auch Stahl mittels einer Beschichtung vor Rost schützt. Kann es somit nicht auch eine Beschichtung für Obst und Gemüse geben, die die Haltbarkeit verlängern?

Das Start-Up-Unternehmen Apeel ist aus dieser Idee gegründet worden. Hier wird eine Beschichtung hergestellt, die Obst und Gemüse länger haltbar macht.

Mit Apeels Beschichtung namens Edipeel hält Obst und Gemüse nach der Ernte doppelt so lange wie bisher. Die Zeit soll sich bald verdrei- und vervierfachen.

Edipeel ist essbar, unsichtbar und geschmacksfrei. Und man kann sie nicht fühlen, wie Wachs.

Edipeel schafft eine Barriere, die kontrolliert, wie viel Wasser und Kohlendioxid aus der Frucht austritt und wie viel Sauerstoff von außen eintritt (austretendes Wasser und Kohlendioxid, sowie eintretender Sauerstoff sind die Hauptursachen für die Verfaulung von Obst und Gemüse).

Hergestellt wird diese Beschichtung vor allem aus Pflanzenabfällen (z.B. Tomatenschalen, Obstkerne, Reste von der Weinherstellung etc.). Die Extrakte aus Obst und Gemüse werden in einem chemischen Prozess verarbeitet. Das Endprodukt ist dann ein Pulver, welches Bauern mit Wasser mischen und nach der Ernte auf das Obst und Gemüse spritzen. Jedes Spray ist auf eine Art Obst und Gemüse zugeschnitten. Zum Beispiel erhalten Erdbeeren eine andere Mischung als Zitronen.

Beschichtung Obst und Gemüse

Durch die Aufbringung von Edipeel ensteht in dem Obst oder Gemüse ein neues und besseres Mikroklima. Die reife Erdbeere beispielsweise hält mit Edipeel eine Woche länger.

Edipeel hat in naher Zukunft gute Chancen auf dem europäischen Markt zugelassen zu werden!

Foto oben: © photka, Fotolia

 

 


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:



Möchten Sie Kontakt mit Bluhm Systeme aufnehmen?

Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Larissa Solibieda

Larissa Solibieda arbeitet seit 17 Jahren für die Firma Bluhm Systeme GmbH und ist tätig im Bereich Produktmarketing für Etiketten. Außerdem betreut sie den Onlineshop der Firma Bluhm Systeme: www.bluhmstore.de. Interessiert an allen Themen rund um die Kennzeichnung!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 8 =

*