Produkte & Verpackungen
zuverlässig beschriften
Produkte & Verpackungen
zuverlässig beschriften
Entwicklung & Herstellung
"Made in Germany"
50 Jahre Erfahrung in
Mittelstand & Industrie

Markoprint integra Ultimate

Hoher IP65 Schutz und hohe Druckhöhen bis 25 mm

Bei dem Markoprint integra Ultimate Drucksystem handelt es sich um einen Inkjet-Drucker mit zum Patent angemeldeten HP-Druckkopf. Mit Druckhöhen von bis zu 25 mm und Schutzart IP65 löst dieses Drucksystem auch ganz neue Kennzeichnungsaufgaben. Da sich der Druckkopf bei Stillstand selber verschließt und die Düsenplatte automatisch bei jedem Verschließen und Öffnen reinigt, ist er selbst nach einer Pause jederzeit wieder sofort einsatzbereit. Damit eignet er sich ideal für Beschriftungsaufgaben in nassgereinigten oder staubigen Produktionsumgebungen, wie sie beispielsweise in der Holzbranche oder Lebensmittelindustrie zu finden sind.

Eine Reinigung der Umgebung hat keinen Einfluss auf den Druckkopf oder die Tintenkartusche, ein sauberes Anschreiben ist somit gewährleistet. Aber auch in der Pharmaindustrie oder bei integrierten Systemen punktet der Markoprint Druckkopf integra Ultimate, denn in geschlossenen oder schwer zugänglichen Anlagen können die Kartuschen so einfach während längerer Stillstandzeiten im Druckkopf bleiben und müssen nicht entnommen werden. Nach einem Produktionsstopp von mehreren Tagen kann ein fehlerfreier Druck ausgeführt werden, ohne vorher die Kartusche abwischen oder ein Spitting ausführen zu müssen.

Ultimate ist auch für UV-Tinten geeignet, wenn glatte Oberflächen bedruckt werden sollen. Durch die besondere Funktionsweise erhöhen sich die Offenzeiten immens: Mit der richtigen Tinte von Markoprint sind so (statt wie bisher 15 Minuten) sogar bis über 72 Stunden Offenzeit möglich!

Diese Leistungsdaten klingen interessant? Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne kostenfrei und bei Ihnen vor Ort!

  • Drucken in Umgebungen, die nass gereinigt werden. IP 65- Schutz, wenn sich der Druckkopf im Ruhemodus befindet.
  • Drucken in feuchten Umgebungen, z.B. in der Lebensmittelindustrie.
  • Drucken in staubigen Umgebungen, z.B. in Sägewerken.
  • Kartuschen müssen bei langen Pausen nicht entfernt werden, z.B. an Wochenenden.
  • Kartuschen benötigen kein "Spitting" bei kurzen Pausen, in schwer zugänglichen Anlagen.
  • Durch das geschlossene System werden die Kartuschen während des Stillstandes keinen äußeren Einflüssen ausgesetzt.

Wir beraten Sie kostenfrei!

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49(0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren