Perfekt für Einsteiger: die Etikettieranlage GESET 221

Etikettiermaschinen sind fester Bestandteil in der industriellen Kennzeichnung und sorgen für höchstmögliche Transparenz in der Lieferkette.  Doch nicht jedes Unternehmen benötigt eine hochgetaktete Spezialmaschine mit maximalem Output und Zero-Downtime Feature. Aber auch für Einsteiger bietet unser Portfolio perfekte Lösungen, die sich einfach und effizient umsetzen lassen – so wie das Modell GESET 221. 

Wir haben Ihnen alle Features in einem neuen Video zusammengefasst:

Intuitiv

Die Etikettiermaschine GESET 221 ist speziell für die Kennzeichnung von Flaschen oder zylindrischen Produkte entwickelt. Die Maschine basiert auf einem flexiblen Baukastensystem „Made in Germany“ und ist intuitiv zu bedienen. Sie kommt zudem ohne zusätzlichen Schaltschrank aus. 

 

Flexibel

Die Geschwindigkeit der Anlage ist stufenlos einstellbar – sie passt sich daher sowohl an manuelle wie auch an automatische Produktzuführung an. Die GESET 221 verarbeitet vorgedruckte oder Blanko Etiketten in einer Breite von bis zu 150mm. Auch die Rüstzeiten sind auf ein Minimum reduziert, z.B. wenn Formatwechsel anstehen. 

Modular

Bis zu 50 Module ermöglichen es, die unterschiedlichen Leistungsanforderungen kundenorientiert zu gestalten. Die hohe Flexibilität dieser Bauweise sorgt für die Standardisierung der Baugruppen und kurze Planungs- und Lieferzeiten. Somit ist das Gerät rasch einsatzbereit und sorgt innerhalb kürzester Zeit für Einsparungen, z. B. beim Versand und in der Logistik.   

 

Neugierig geworden?

Die GESET 221 ist ein günstiger Einstieg in die industrielle Kennzeichnung. Sie möchten z.B. wissen, wie Sie das richtige Etikettier- oder Beschriftungssystem finden und effizient nutzen? Unser aktuelles Whitepaper gibt Ihnen mehr als eine Antwort:

Jetzt kostenfreies Whitepaper herunterladen

 

Petra Keller