Etiketten spenden

Etiketten und Spendesystem: Gemeinsam für das Produkt

Das händische Aufbringen von Etiketten auf ein Produkt ist meist unproblematisch, aber sehr aufwendig. Etikettiermaschinen können Etiketten vollautomatisch auf das Produkt aufbringen. Für maximale Effizienz sind jedoch bestimmte Anforderungen zu erfüllen.

Automatische Etikettierung: die Anforderungen

Etiketten spenden

Der ideale Etikettierer ist nach folgenden Gesichtspunkten auszuwählen:

  • Notwenige Spendegeschwindigkeit
  • Spendegenauigkeit
  • Eindruckmöglichkeiten
  • Integrierbarkeit in Fertigungsstrassen oder Abpackanlagen

Zu den wichtigen Merkmalen des Spenders gehören:

  • die Form der Spendekante (Krümmungsradius)
  • die Rechtwinkligkeit zur Bahnführung

Das Etikett und das Spendsystem bilden zusammen ein perfekt funktionierendes System. Daher muss das Etikett (bestehend aus den drei Komponenten: Obermaterial, Klebstoff und Trenn-/ Silikonpapier) auf die Merkmale der Spendeanlage genauestens abgestimmt sein.

Das Ablösen des Etiketts vom Trägermaterial findet an der Spendekante statt. Wichtige Merkmale für den Trennvorgang von Etikett und Träger:

  • Biegesteifigkeit des Etiketts
  • Trennkraft zwischen Klebstoff und Trägerpapier (Silikonpapier)
  • Krümmungsradius der Spendekante

Bei einer nicht einwandfreien Auswahl der Komponenten sind Verarbeitungsprobleme bereits vorprogrammiert: Sind die Trennkräfte zu hoch, hat das Etikett eine geringe Biegesteifigkeit oder die Spendekante einen zu grossen Krümmungsradius. Das kann beispielsweise dazu führen, dass sich das Etikett nicht an der Spendekante löst, sondern auf dem Silikonpapier verbleibt. Es kommt zu einer Fehletikettierung.

Sind die Trennkräfte andererseits zu gering, könnte sich das Etikett schon vorher lösen, z. B. an den Umlenkrollen. Dann würde es völlig unkontrolliert gespendet werden. Auch eine Fehletikettierung.

Für den absolut reibungslosen Verarbeitungsprozess muss also die Zusammenarbeit von Etikettenspender und Etiketten perfekt sein!

Automatische Etikettierung – Jetzt kostenfrei beraten lassen! >>

 


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.


Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Larissa Solibieda

Larissa Solibieda arbeitet seit 17 Jahren für die Firma Bluhm Systeme GmbH und ist tätig im Bereich Produktmarketing für Etiketten. Außerdem betreut sie den Onlineshop der Firma Bluhm Systeme: www.bluhmstore.de. Interessiert an allen Themen rund um die Kennzeichnung!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 1 =