Schmutz- und ölabweisende Papieretiketten

Schmutzabweisendes Papier ist eigentlich schon ein Widerspruch an sich. Ein Papier ist saugfähig und hat eine durchlässige Oberfläche. Schmutz und Fett kann es einsaugen, aber nicht abwehren. Schmutz- oder Ölflecke können auf der Oberfläche verbleiben.

Wird das Papier allerdings veredelt, kann auch ein Papieretikett durchaus Wasser-, Schmutz- und Ölabweisend sein und somit eine günstige Alternative zu einem Folienetikett bieten.

Papier-Etiketten mit einer schmutzabweisenden Oberfläche

Die selbstklebenden Etiketten besitzen eine veränderte Papieroberfläche mit hoher Beständigkeit gegen Schmutz, Öle und Fette. Das Papiermaterial wurde durch eine zustäzlich chemische Behandlung verfeinert, wodurch das Papiermaterial eine schmutz- und ölabweisenden Oberfläche aufweist. Somit können auch hochwertige Produkte, wie bespielsweise Olivenöl, Lebensmittelbehälter mit öligem Inhalt, sowie Produkte aus der Haushalts- und Körperpflege, mit einem Papiermaterial etikettiert werden.

Veredeltes Papier mit undurchlässiger Oberfläche – günstige Alternative

Mit dem veredelteten Papiermaterial kann auf teure Etiketten aus Folienmaterial verzichtet werden. Nutzen Sie unsere Etikettenspezialisten zu diesem Thema und lassen Sie sich kostenfrei beraten!

Beratung: Papieretiketten schmutz- und ölabweisend

Latest posts by Larissa Solibieda (see all)