Neu: Markoprint-Drucksysteme jetzt mit Touchscreen

Der Touchscreen ist mittelweile Standard! Mit Hilfe von Touchscreens lassen sich inzwischen alle möglichen Geräte intuitiv bedienen. Dazu zählen natürlich auch Kennzeichnungssysteme. Für unsere thermischen und Piezo-Inkjetdrucker haben wir daher ein neues Display entwickelt – den integra Vivid Touch.

Touchscreen für Markoprint-Geräte

touchscreenDer integra Vivid Touch hat ein neues 7-Zoll-HMI-Display mit kapazitivem Touchscreen. Das bedeutet, dass er sich mit Hilfe leitender Eingabegeräte wie zum Beispiel Fingern bedienen lässt und recht unempfindlich gegen Kratzer oder Verschleiß ist. Das Gehäuse hat die Abmessungen von 180 x 120 x 25 Millimetern und kann direkt an der Produktionslinie installiert werden. Eine Halterung ermöglicht das Aufstellen auf dem Tisch oder die Montage an der Wand.

Das hochauflösende Farbdisplay ermöglicht den visualisierten Betrieb: Es kann den Status von Druckkopf, Tinte und Druckgeschwindigkeit anzeigen. So ist auf einen Blick ersichtlich, ob der Schreibkopf gerade arbeitet, wie der Tintenfüllstand ist und mit welcher Geschwindigkeit gedruckt wird.

Statusanzeige und Ansteuerung

Neben der Statusanzeige lässt sich das angeschlossene Drucksystem zudem über den integra Vivid Touch ansteuern: Bediener können Druckereinstellungen bearbeiten, aus beliebig vielen Druckaufträgen auswählen und diese bearbeiten, starten oder pausieren.  Zudem lassen sich variable Daten über die Tastatur eingeben.

Der integra Vivid Touch arbeitet mit einem eigenen schnellen Betriebssystem und kann während des Betriebs entfernt und für andere Geräte verwendet werden (hot plugging).

kartonkennzeichnung, großschriftdruckVerwendbar ist der Touchscreen mit den Markoprint-Systemen X1JET und integra PP 108.

 

 

 

Jetzt integra Vivid Touch testen!

Antoinette Aufdermauer
Latest posts by Antoinette Aufdermauer (see all)