Ausgezeichnet mit zahlreichen
Innovationspreisen
Über 40 Jahre
Erfahrung

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49(0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren

Holz kennzeichnen in der Industrie

Sie möchten Holz beschriften und sind auf der Suche nach der passenden Lösung? Die Kennzeichnungsspezialisten von Bluhm Systeme helfen Ihnen gerne weiter. Ob Baustoffherstellung oder Möbelindustrie: Unternehmen aus der Holzwirtschaft benötigen besonders robuste Kennzeichnungssysteme, die auch sehr widrigen Produktionsverhältnissen standhalten können. Häufig ist die Umgebung bei der Holzverarbeitung sehr staubig und je nach Jahreszeit und Standort starken Temperaturschwankungen ausgesetzt. Zudem können auf Förderbändern starke Vibrationen entstehen. Das macht nicht jede Anlage mit. Deshalb ist eine professionelle Beratung in der Einkaufsphase äußerst hilfreich.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Wir beraten Sie gerne kostenlos!
Zum Kontaktformular

Holz ist ein poröses und saugfähiges Material, bei dem es in puncto Kennzeichnung einiges zu beachten gilt. Eine gute Lesbarkeit ist mitunter für die Rückverfolgung wichtig. Das Thema ist natürlich auch für Firmen aus allen anderen Branchen interessant, die beispielsweise Holzverpackungen für ihre Produkte verwenden.

Holz bedrucken mit Tinte

Mit einem Markoprint Tintenstrahldrucker beschriftetes Holz
Tintenstrahldruck auf Holz

Die günstige Direktbeschriftung mit Tinte kann sehr gute Ergebnisse erzielen. Wichtig ist, dass die Inkjet-Drucker durch eine entsprechende IP-Schutzart vor Staub abgesichert sind. Tintenstrahldrucker mit dem IP-Code 65 sind staubdicht und vor Strahlwasser geschützt.

Holz lasern

Laserbeschriftung auf Holz
Laserbeschriftung auf Holz

Eine Laserbeschriftung auf Holz ist extrem langlebig, da sie nicht nur wasser- und abriebfest ist, sondern auch aggressivere Oberflächenbehandlungen (wie z. B. durch Bleichmittel) aushält.

Holzprodukte etikettieren

Etikettierung von in PE-Folie eingeschweißten Holztüren
Etikettierung von Holztüren

Wenn die Oberfläche extrem rau, farbunregelmäßig oder uneben ist und z. B. maschinenlesbare Barcodes aufgebracht werden sollen, bieten sich Etiketten an. Bei besonders empfindlichen Materialien kann das Etikett über die Etikettiermaschine berührungslos abgeblasen werden.

Welches Verfahren wählen?

Von Logos und Gütezeichen über Barcodes bis hin zu Losnummern können viele verschiedene Informationen auf Holz aufgebracht werden. Welche Technik am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B.:

  • Welche Produktionsverhältnisse herrschen im Betrieb?
  • Wie hoch ist die (angestrebte) Produktionsgeschwindigkeit?
  • Handelt es sich um unbehandeltes oder lackiertes Holz?
  • Ist die Oberfläche eher glatt oder sehr uneben?
  • Soll die Beschriftung besonders kratzfest und UV-beständig sein?
  • Werden die Erzeugnisse später noch weiterverarbeitet?
  • Kommen die Endprodukte im Innen- oder Außenbereich zum Einsatz?

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Wir beraten Sie gerne kostenlos!
Zum Kontaktformular


Beispiele aus der Praxis

Lesen Sie hier von den Erfahrungen unserer Kunden:

21.12.2016

Konfektionierte Ware professionell etikettiert

Barcode-Etikett für Versandeinheit

Versandhändler Retol optimiert Logistik- und Versandprozesse mit Bluhm Systeme

Kategorie: Anwenderberichte, Druckspendesysteme, Holzprodukte, Anwenderberichte, Automatisierung, Logistik, Karton, Versandhandel

25.09.2014

Etikettenspender bringt Korkplättchen auf Montageplatten auf

Der Alpha Compact wird als Produktionshelfer in der Fertigung von Nolte Küchen eingesetzt.

Kategorie: Etikettenspender, Holzprodukte, Anwenderberichte, Anwenderberichte, Produktivitätssteigerung

Kontaktformular

Hinweis:
Falls Sie eine technische Störung melden möchten, nutzen Sie bitte die Support-Anfrage.

Ihre Daten:

Kontaktformular
Einverständniserklärung*
Go to top of page