Ausgezeichnet mit zahlreichen
Innovationspreisen
Über 40 Jahre
Erfahrung

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49(0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren

Produkte aus Gummi kennzeichnen

Ein formfester, aber elastischer Kunststoff: Aufgrund seiner besonderen Beschaffenheit ist Gummi als Werkstoff in vielen Bereichen der Industrie gefragt. Aus vulkanisiertem Kautschuk entstehen sogenannte Elastomere, die in Autoreifen, Gummibändern, Kabelisolierungen oder Dichtungsringen zum Einsatz kommen.

Wie andere Erzeugnisse auch, sollten Produkte aus Gummi bis zum Hersteller lückenlos zurückverfolgbar sein. Deswegen müssen Chargennummern und Co. deutlich lesbar aufgebracht sein. Doch wie lassen sich Gummiteile und Reifen am besten beschriften? Äußerst wichtig ist es natürlich, dass dabei die Eigenschaften des Materials nicht beschädigt werden. Für die Kennzeichnung von Gummi kommen verschiedene Möglichkeiten in Frage.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Wir beraten Sie gerne kostenlos!
Zum Kontaktformular

Gummi bedrucken mit Tinte

Mit unsichtbarer UV-Tinte beschriftetes Gummiseil
UV-Tinte auf Gummiseil

Gummi ist gut für das Beschriften mit Tintenstrahldruckern geeignet. Mit der richtigen Tinte gelingt der Aufdruck kontrastreich, dauerhaft und sauber.

Wenn die Kennzeichnung das Erscheinungsbild des Produktes nicht beeinträchtigen darf oder soll, kann eine unsichtbare UV-Tinte eingesetzt werden, die erst unter UV-Licht lesbar wird.

Gummi laserbeschriften

Laserbeschriftung auf einem Gummiprofil
Laserbeschriftung auf einem Gummiprofil

Besonders fälschungssicher, weil wasser- und abriebfest, ist die Laserbeschriftung auf Gummi. Die verbrauchsmittel- sowie wartungsfreien Beschriftungslaser arbeiten äußerst präzise und extrem schnell.

Auf Gummi-Oberflächen etikettieren

Bei Autoreifen ist das sogenannte EU-Reifenlabel gesetzlich vorgeschrieben
Reifenlabel auf Autoreifen

Wenn Sie Etiketten auf eine Oberfläche aus Gummi aufbringen möchten, sollten Sie sich vorher beraten lassen. Viele Gummimischungen dünsten Weichmacher aus, die die Klebstoffe oder das Erscheinungsbild des Etiketts beeinflussen können. Für Reifenlabel werden beispielsweise spezielle Kleber entwickelt, die dauerhaft auf dem Autoreifen haften.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Wir beraten Sie gerne kostenlos!
Zum Kontaktformular


Beispiele aus der Praxis

Lesen Sie hier von den Erfahrungen unserer Kunden:

15.09.2016

Reifenetikettierung mit Warenausgangskontrolle

Continental EU-Reifenlabel

Continental setzt EU-Kennzeichnungsrichtlinie mit dem Legi-Air Tyre von Bluhm Systeme um

Kategorie: Druckspendesysteme, Anwenderberichte, Anwenderberichte, Automobil, Gummi, Automatisierung, Logistik, Qualitätssicherung

30.06.2016

Unsichtbare Chargennummern

Andreas Neumann GmbH in Solingen kennzeichnet Gummiseile mit unsichtbarer UV-Tinte

Kategorie: Inkjet / Tinte, Anwenderberichte, Kunststoff, Anwenderberichte, Gummi, Rückverfolgbarkeit

27.08.2014

Inkjet-Druck auf Gummiprofilen - CQLT Saargummi

In Wadern produzieren mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Gummiprofile für die Automobilindustrie. Saargummi als Teil der global agierenden CQLT-Gruppe beliefert so gut wie alle namhaften Kfz-Hersteller.

Kategorie: Inkjet / Tinte, Automobil, Kunststoff, Anwenderberichte, Qualitätssicherung, Gummi, Rückverfolgbarkeit, Anwenderberichte

Kontaktformular

Hinweis:
Falls Sie eine technische Störung melden möchten, nutzen Sie bitte die Support-Anfrage.

Ihre Daten:

Kontaktformular
Go to top of page