Produkte und Verpackungen
sicher kennzeichnen
Produkte & Verpackungen
zuverlässig beschriften
Entwicklung & Herstellung
„Made in Germany“
50 Jahre Erfahrung in
Mittelstand & Industrie

Etikettendruckspender

Etikettendrucker mit Spender

Etikettendruckspender vereinen Etikettendrucker und Etikettenspender in einem Gerät. Sie bedrucken und applizieren Etiketten auf Produkten, Kartons oder Paletten – vollautomatisch und in nur einem Arbeitsgang. Weil jeder Produktionsablauf individuell ist, wenden wir ein cleveres Baukastensystem an, um Ihnen die optimale Etikettierlösung zu gewährleisten.

Etikettenspender mit Drucker
  • Für laufenden oder getakteten Betrieb
  • Für Etiketten aller Größen und Formen
  • Anbindung an Datenbanken / EDV-Systeme
  • Hohe Präzision bei schnellem Tempo

Produktübersicht herunterladen

Kostenfreie Beratung

Unsere Etikettendruck-Spende-Systeme:

Legi-Air 2050

Kompakt, robust und preiswert: Erbringt viel Leistung auf wenig Raum.

Legi-Air 6000

Etikettiert schnell und präzise: bis zu 2.400 unterschiedlich hohe Kartons pro Stunde.

Legi-Air 4050 S

Flexibel: Löst wechselnde Etikettieraufgaben besonders einfach und günstig.

Legi-Air 4050 E

Mit Quick-Change-System: Erweiterte Systemvielfalt für Präzisionsetikettierung.

Legi-Air 4050 AC

Mit Etikettenvorratssystem, das für überdurchschnittliche Geschwindigkeiten sorgt.

Legi-Air 4050 I

"Immun" gegen widrigste Umgebungen dank robustem Edelstahlgehäuse.

Legi-Air 4050 CWS

Appliziert und bedruckt lange und flexible Etiketten übereck auf Kartons.

Legi-Air 4050 P

Etikettiert Paletten im Durchlauf oder Stillstand besonders schnell.

Legi-Air 5300

Extrem vielseitig bei hoher Bedienerfreundlichkeit und langer Betriebslaufzeit.

Legi-Air TYRE

Etikettiert Autoreifen schnell, sicher und unkompliziert mit Reifenlabels.

LightSmart

Verarbeitet trägerlose und nicht-vorgestanzte Papier-Etikettenrollen.

Etikettendruckspender günstig online kaufen

In unserem BluhmStore Onlineshop können Sie günstige Etikettiersysteme direkt kaufen!

Zum BluhmStore

Das Baukastenprinzip: Etikettendruckspender für jede Anwendung

Unsere Legi-Air-Modelle sind so konstruiert, dass sie problemlos in bestehende Produktionslinien integriert werden können. Sie sind vielseitig einsetzbar und bestens für die Zukunft gerüstet. Das ist vor allem dem modularen Aufbau der Systeme zu danken. Mithilfe eines ausgeklügelten Baukastensystems, das bis zu 1.500 Kombinationen erlaubt, können wir nahezu jede Etikettieranforderung umsetzen. Weitere Vorteile sind die leichte Handhabung und die kompakte Bauweise. Alle Verbrauchsmaterialien lassen sich schnell und einfach wechseln und Rüstzeiten so auf ein Minimum reduzieren. Unsere Etikettendruckspender werden aus den folgenden Modulen zusammengesetzt:

Spendestempel

Durch schnell wechselbare Spendestempel können Etikettengrößen vom kleinen Typenschild bis hin zum großen EAN-Versandetikett verarbeitet werden. Die Quick-Change-Option erlaubt Formatwechsel in wenigen Sekunden. Federnd gelagerte Spendestempel gleichen Unebenheiten auf Produktoberflächen aus, sodass Etiketten sauber aufgedrückt werden.

Druckmodule

Unsere Druckmodule bieten eine optimale Anpassung an die Anwendung und die damit geforderten, druckspezifischen Fähigkeiten: Schnittstellen, Druckauflösung, maximale Druckbreite, Verarbeitungsgeschwindigkeit, RFID-Fähigkeit und vieles mehr. Die Druckmodule aller führenden Hersteller – Zebra, Sato, Avery, Datamax und Co. – können problemlos eingesetzt werden. Das garantiert höchste Flexibilität, auch an zukünftige Anforderungen.

Etikettenaufspuler und -abspuler

Unsere Großrollenauf- und -abspuler minimieren notwendige Rüstzeiten, wodurch Stillstände reduziert werden. Etikettenrollen mit einem Durchmesser von bis zu 430 mm und 900 laufende Meter Etikettenbahn sichern lange Produktionszeiten am Stück. Ein Tandembetrieb sichert die kontinuierliche Produktion.

Steuerung

Industrie-PCs und Mastercontroller in Kombination mit der Kennzeichnungssoftware BluhmWare bieten ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Integration. Die Hardware-Peripherie wird über gängige Standards wie Ethernet, Profibus, serielle und parallele Datenverbindungen und USB nahtlos eingebunden. Scanner, Kameras und spezielle Sensoren gewährleisten zusätzliche Sicherheit bei der Etikettierung.

Gehäuse

Klimatisierte Gehäuse für Temperaturen unterhalb und oberhalb der Systemspezifikation sorgen für einen optimalen Schutz der Technik. Speziell abgedichtete Gehäuse sind für raue Produktionsumgebungen geeignet, in denen Staub, Schmutz und Feuchtigkeit der Maschine zusetzen.

Präszionsführungen

Bei Bedarf sorgen Präzisions-Führungen für Toleranzgenauigkeiten von ± 0,5 mm. So lassen sich beispielsweise Fensterprofile oder Leiterplatten schnell, sicher und exakt etikettieren.

Tipps und Wissen

Bluhm Blog

Neues aus der Welt der Produktkennzeichnung und der Welt drumherum

alle Beiträge ansehen

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49 (0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren