Produkte & Verpackungen
zuverlässig beschriften
Produkte & Verpackungen
zuverlässig beschriften
Entwicklung & Herstellung
"Made in Germany"
50 Jahre Erfahrung in
Mittelstand & Industrie

Konserven etikettieren in der Fleischerei Knipp

Bereits vor 65 Jahren erkannte die Fleischerei Knipp aus Iserlohn, dass der Schlüssel zum künftigen ökonomischen Erfolg nicht allein in der Wursttheke im eigenen Laden liegt - und entwickelte ein erfolgreiches Konserven-Geschäft. Um die hochwertigen Wurst - und Fleischwaren für die Verbraucher sicher und gut zu kennzeichnen, setzt Knipp auf eine vollautomatische Etikettieranlage des Typ Geset 700 von Bluhm Systeme.

Vor der Anschaffung der jetzt genutzten Geset-Anlage waren die Anforderungen klar: Sie sollte auf kleinstem Raum drei verschiedene Dosengrößen automatisch mit Schmuck-Etiketten versehen und anschließend noch Haltbarkeits- und Produktinformationen aufbringen.

Ausgestattet mit diesen Informationen, stellten die Bluhm-Anwendungsingenieure eine Etikettiermaschine aus dem modularen Geset-Programm zusammen. Heraus kam eine Geset 700 mit einem Etikettendruckspender Legi-Air 4050 AC Airloop, bestehend aus dem von Bluhm standardmäßig verwendeten Etikettenspender Alpha Compact in einer Sonderkonstruktion mit einem CAB-Thermotransferdrucker.

"Heute verarbeiten wir jede Woche mehr als 1000 Kilogramm Frischprodukte. Für einen EU-zertifizierten Betrieb geht es kaum noch ohne eine große automatische Anlage zum Etikettieren und Kennzeichnen."

(Heinz Knipp, Seniorchef Fleischerei Knipp)

So werden die Konserven etikettiert

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49(0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren