Wettbewerb Etikettenspender Alpha 86: Gewinner steht fest

Beim Wettbewerb „Ältester Etikettenspender Alpha 86 gesucht“, den Bluhm Systeme im Herbst veranstaltete, steht endlich ein Gewinner fest: die Ravensberger Wachs-Chemie Bernh. Seidel Gmbh & Co. KG mit ihrem Etikettenspender aus dem Jahr 1991. Das Etikettiersystem ist mit seinen 29 Jahren ein besonders alter, aber robuster Dauerläufer und hat somit alle anderen im Wettbewerb abgehängt.

Die Sieger-Etikettieranlage: seit 1991 ist der Alpha 86 bei der Ravensberger Wachs-Chemie Bernh. Seidel Gmbh & Co. KG im Einsatz.
Seit 1991 etikettiert die Ravensberger Wachs-Chemie Bernh. Seidel Gmbh & Co. KG ihre Produkte mit dem Alpha 86.

Online-Preisverleihung “Ältester Etikettenspender Alpha 86 gesucht”

Es war bis zum Schluss spannend. Denn zahlreiche Kunden hatten uns Fotos von ihrem alten Etikettenspender Alpha 86 geschickt, der auch heute noch ihre Produkte zuverlässig wie am ersten Tag etikettiert. Gewonnen hat die Ravensberger Wachs-Chemie Bernh. Seidel Gmbh & Co. KG. Ihr Geschäftsführer Klaus Bernhard Seidel darf sich über ein Etikettiersystem der neuesten Generation freuen.

Am 24.11.2020 fand die Online-Preisverleihung statt. Im Interview während der Online-Preisverleihung erzählt er uns, was seine Firma auszeichnet. Interessant ist auch, was damals den Ausschlag gab, den Alpha 86 anzuschaffen.

Schauen Sie sich jetzt das Video von der Preisverleihung an:

Der Wettbewerb Alpha 86

Wir hatten einen Aufruf unter allen Kunden gestartet, die einen Alpha 86 im Einsatz haben und wollten wissen, wer das älteste, noch aktive System hat. Bis zum 31.10. 2020 hatten die Unternehmen Zeit, Fotos und Informationen zu ihrem „Oldtimer“ einzureichen. Der Etikettenspender Alpha 86 zum Etikettieren von Produkten und Verpackungen mit vorgedruckten Etiketten kam 1986 auf den Markt. Zu gewinnen gab es einen Etikettierer der neuesten Bauart, wie zum Beispiel den Alpha Compact oder Alpha HSM.

Alpha Compact - Ein Etikettense

Der Etikettenspender Alpha HSM verfügt über IP-Schutzart 65.
Dank Schutzart IP 65 trotzt der Etikettenspender Alpha HSM Wasser und Staub.

Während der Alpha Compact beispielsweise einfach zu bedienen lässt, verfügt der Etikettenspender Alpha HSM über Schutzgrad IP65. Damit ist dieses Etikettiersystem insbesondere auch geeignet für den Eisnatz in feuchten und staubigen Umgebungen. Außerdem erreicht Alpha HSM extrem hohe Etikettiergeschwindigkeiten. So sind bis zu 150 Meter pro Minute bzw. eine  Taktung von bis zu 2.000 Etiketten pro Minute möglich.

Jetzt kostenfrei und unverbindlich zu Etikettierlösungen beraten lassen

 

Selma Kürten-Kreibohm