Weber Marking Systems B.V. übernimmt Etikettiersparte von Cikam

Zuletzt aktualisiert am

Der Kennzeichnungsspezialist Weber Marking Systems B.V. in Almere/NL hat am 20.07.2018 den Geschäftsbereich Etikettieren von Cikam Almere/NL übernommen. „Dieser Schritt war längst überfällig“,  betont Betriebsleiter Peter Bogers von Weber Marking Systems BV. „Durch  die Übernahme des Geschäftsbereichs Etikettieren von Cikam baut Weber seine Marktstellung in den Niederlanden aus.“

Die beiden Unternehmen verbindet bereits eine jahrzehntelange Partnerschaft:  Bisher hat Weber seine Etikettier- und Codiersysteme sowie Etiketten vorwiegend an Wiederverkäufer, Integratoren und OEMs verkauft. Cikam war einer der Wiederverkäufer der Etikettiertechnik. Für die Kunden bedeutet die Übernahme, dass sie jetzt alles aus einer Hand direkt vom Hersteller erhalten.

„Mit einem Teil der Cikam Mitarbeiter haben wir gleichzeitig auch das Know-how mit übernommen, sodass wir auch denselben guten Service wie Cikam bieten können“ freut sich Jeroen Bours,  Sales- und Marketing-Manager von Weber Marking Systems BV.

Jeroen Bours, Sales- und Marketing-Manager von Weber Marking Systems BV

Doch dafür muss jetzt ersteinmal schnell die komplette personelle und organisatorische Integration erfolgen. „Wir  werden gleich alle notwendigen Aufgaben anpacken“, verspricht Peter Bogers. „Und begrüßen herzlich unsere 11 neuen Mitarbeietr im Team!“

Das 1945 gegründete Familienunternehmen Cikam B.V. bleibt weiterhin bestehen und bietet nach wie vor noch seine anderen Produkte und Dienstleistungen in anderen Bereichen an.

Weber Marking Systems B.V. ist auch auf Messen vertreten.
Messestand von Weber Marking Systems B.V. auf der Empack in Utrecht

Weber Marking Systems B.V. gehört zur international agierenden Bluhm Weber Gruppe, die einer der weltweit größten Hersteller von industriellen Kennzeichnungslösungen für das Beschriften und  Etikettieren von Produkten und Verpackungen in den Bereichen Produktion und Logistik ist.
Der Unternehmensverbund beschäftigt europaweit in 8 Niederlassungen mehr als 500 Mitarbeiter und arbeitet mit über 56 Partnern weltweit zusammen. Bluhm Weber erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 150 Mio. Euro kumuliert.

 


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.


Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Selma Kürten-Kreibohm

verantwortet seit 2007 den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Bluhm Systeme und schreibt in ihrer Funktion als Redakteurin über Themen aus der Welt der Kennzeichnung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun − eins =