versandlogistik digitalisieren

Versandlogistik digitalisieren mit Bluhm

Die Otto Ganter GmbH & Co. KG aus Furtwangen schreibt sich kürzeste Reaktions- und Lieferzeiten auf die Fahnen. Daher ließ der Hersteller von Norm- und Bedienelementen jüngst die komplette Materialwirtschaft und Versandlogistik digitalisieren. Teil des Automatisierungsprozesses ist einer unserer Etikettendruckspender.

Versandlogistik digitalisieren

Ließen sich die Kommissionierer früher im Versandbüro Lieferscheine und Versandetiketten für ihren jeweiligen Auftrag ausdrucken, erhalten die Versandkartons heute automatisch eine Paket-ID, die alle Artikel und die jeweiligen Auftragsinformationen enthält. Die Kartons fahren auf Förderbändern weiter zur Umreifung und werden anschließend gescannt.

Auf Basis der in der Paket-ID verschlüsselten Informationen erstellt der Etikettendruckspender Legi-Air 4050 E nun das Versandetikett und bringt es berührungslos auf das Paket auf. Die Paketmaße sind dabei unerheblich. Der Etikettierer erkennt die Produkthöhe und passt sich automatisch daran an.

Jetzt kompletten Anwenderbericht lesen!

Antoinette Aufdermauer