Tankdeckel rechts … oder links?

Endlich eine Tankstelle in Sicht. Jetzt richtig an die Tanksäule fahren…

Ja, wo isser denn, der Tankdeckel: Rechts oder Links? Fährt man schon jahrelang mit dem eigenen Wagen wird man sich die Seite mittlerweile gemerkt haben. Aber wie ist es mit dem Leihwagen oder dem neuen Fahrzeug?

Man kann sich einfach für eine Seite entscheiden und forsch eine Zapfstelle anpeilen. Immerhin trifft man mit 50 % Wahrscheinlichkeit die richtige Seite. Und vielleicht ist sogar der Schlauch lang genug für den Fall, dass man falsch steht.

Aber es gibt eine bessere Methode: Die Kennzeichnung in der Tankanzeige. Da gibt es nämlich einen kleinen Pfeil, der die Richtung weist.

Tankdeckel rechts …
… Tankdeckel links

Und wenn man falsch steht kann man ja immer noch schnell den Wagen umparken. Wenn man nicht eine Rechts-Links-Vorne-Hinten-Schwäche hat, wie der Fahrer des Fahrzeugs im folgenden Video.

 


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.


Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Kurt Hoppen

seit über 30 Jahren bei Bluhm Systeme und an allen Dingen rund um Kennzeichnungstechnik, Logistik und Barcode interessiert.

Letzte Artikel von Kurt Hoppen (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + 11 =