Suppen rundum etikettieren

Die Münchner Suppenküche legt nicht nur bei den Zutaten für ihre Suppen Wert auf Qualität, sondern auch bei der Kennzeichnung ihrer Produkte.

Dabei setzt sie auf hochwertige Etiketten. Diese von Hand auf die konischen Becher aufzukleben ist zu aufwendig, selbst bei kleineren Chargengrößen wie in der Münchner Suppenküche. Ein vollautomatisches Etiketten-Spendesystem ist allerdings in diesem Fall überdimensioniert. Deshalb kommt eine halbautomatische Rundum-Etikettieranlage zum Einsatz.

Weiterlesen auf der Website des Magazins Neue Verpackung: http://www.neue-verpackung.de/texte/anzeigen/6258/Suppen-rundum-etikettiert

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.