RFID Deutsche Bahn

RFID fürs Bahnfahren ohne Sprint

Zuletzt aktualisiert am

So ein ICE kann ganz schön lang sein. Über 400 Meter Zug nehmen mehr als 800 Passagiere auf. Und er hat es immer eilig. Da ist sehr sinnvoll, wenn der Wagen mit dem reservierten Sitzplatz genau vor einem stehen bleibt. RFID verspricht hier die Lösung.

Infos in Echtzeit und jederzeit aktuell

RFID Deutsche BahnDer erfahrene Bahnreisende informiert sich am gedruckten „Wagenstandsanzeiger“ auf dem Bahnsteig, in welchem Bereich welcher Wagen hält. Aber die Wirklichkeit sieht anders aus. Die Durchsage „Achtung, andere Wagenreihung ….“ kündigt es an. Jetzt sind die aktualisierten Informationen auf den elektronischen Anzeigetafeln gefragt, um den Kurzstreckenlauf zu vermeiden. Sehr elegant geht das mit den elektronischen Informationen, die von der Bahn online zur Verfügung gestellt werden. Zum Beispiel in der App „DB Navigator“. Hierbei werden die Informationen in Echtzeit und jederzeit aktuell ermittelt. Das geschieht mit Hilfe von berührungsloser Identifikation. Alle Waggons besitzen hierfür einen RFID Tag. Am Gleis sind Lesegeräte angebracht, die beim Vorbeifahren die Daten und ihre Reihenfolge schnell und berührungslos auslesen. Sie werden dann an einen zentralen Bahnserver übermittelt, der sie wiederum an die elektronischen Anzeigetafeln der Gleise überträgt. So landen sie auch auf den Smartphones der Kunden am Bahnsteig. Das Video der Deutschen Bahn erklärt, wie es funktioniert.

RFID in Handel und Logistik

Die Deutsche Bahn ist ein gutes Beispiel für die besonderen Fähigkeiten der RFID Technik, die auch in Logistik und Handel eingesetzt werden. Der RFID Chip mit Antenne wird hierbei in einem Smartlabel untergebracht. Berührungslos, ohne Sichtverbindung und blitzschnell können Informationen programmiert und ausgelesen werden. So werden beispielsweise die Informationen von mehreren Produkten gleichzeitig durch die geschlossene Verpackung hindurch sichtbar. Wenn Sie mehr über RFID wissen möchten, dann empfehlen wir die Fachartikel auf unserer Webseite:

Jetzt über alle RFID-Vorteile informieren

 

Bilder: DB, Wikipedia


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.


Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Kurt Hoppen

seit über 30 Jahren bei Bluhm Systeme und an allen Dingen rund um Kennzeichnungstechnik, Logistik und Barcode interessiert.

Letzte Artikel von Kurt Hoppen (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − vierzehn =