produktkennzeichnung

Produktkennzeichnung in Norwegen: Godtlevert.no etikettiert mit Bluhm-Anlagen

Zuletzt aktualisiert am

Wie funktioniert Produktkennzeichnung in Norwegen? Auch nicht anders als bei uns!

Bei uns heißen sie HelloFresh, Marley Spoon oder Kochhaus: Anbieter sogenannter „Kochboxen“, die alle Zutaten für bestimmte Gerichte inklusive dazugehöriger Rezepte beinhalten. Kunden stellen die Boxen online zusammen und lassen sie sich direkt nach Hause liefern.

Produktkennzeichnung
Produktkennzeichnung in Norwegen.

In Norwegen ist die Firma Godtlevert Marktführer für die Distribution solcher Food-Kisten. In der Nähe von Oslo werden wöchentlich 15.000 Boxen individuell gepackt, gekennzeichnet und ausgeliefert. Mehrere Etikettendruckspender von Bluhm Systeme stellen sicher, dass der richtige Empfänger stets die richtige Box erhält.

produktkennzeichnung
Individuell etikettierte Kochboxen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage.


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.


Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Antoinette Aufdermauer

schreibt und bloggt über Lasern, Etikettieren und Drucken - die verschiedenen Kennzeichnungstechniken der Bluhm Systeme.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 5 =