Peel-off: Urlaubsgrüße aus dem Siebengebirge

peel-offWann haben Sie das letzte Mal eine Urlaubskarte verschickt? Erinnern Sie sich an den knappen Platz? Mehr als einen Gruß bekommt man dort wahrlich nicht unter. Bei manchen Produkten ist das ähnlich. Denken Sie an Nagellack-Fläschchen oder einen Permanent-Marker. So gut wie kein Platz für notwendige Produktinformationen. Peel-off-Etiketten können hier helfen!

Peel-off-Etiketten

Mit unserer Marketing-Aktion “Urlaubsgrüße aus dem Siebengebirge” machen wir auf diese Problematik aufmerksam und bieten sofort die passende Lösung: Unsere Urlaubskarten wurden mit Booklet-Etiketten versehen, damit wir ausführlich über alle unsere Erlebnisse berichten können.

 

 

 

 

booklet-etiketten

Peel-off-Etiketten werden auch Sandwich- oder Booklet-Etiketten genannt und bestehen aus mehreren Lagen. Sie können aus Papier oder Folie produziert werden. Dabei wird nur die unterste Lage mit Kleber versehen. Die oberste Lage kann an einer Stelle geöffnet und wieder verschlossen werden. Nach der Öffnung treten die mittigen Lagen zum Vorschein. Sie können wie ein Buch oder auch leporelloartig gefalzt sein.

 

Maschinelles Aufspenden von Booklet-Etiketten

Unsere Etikettenspender sind in der Lage, diese Etiketten maschinell aufzuspenden. Folgendes Video zeigt eine Anwendung bei unserem Kunden Oli Lacke:

Sie möchten mehr über Peel-off-Etiketten erfahren?

Jetzt über Spezialetiketten informieren!

Antoinette Aufdermauer
Latest posts by Antoinette Aufdermauer (see all)