Neue Highlights zum Epson ColorWorks C6500

Der ColorWorks C6500 ist bekannt für seine Geschwindigkeit, Kontrolle, Effizienz und Flexibilität, sodass Sie hochwertige, individuelle Etiketten erstellen können – jederzeit.

Mit den Druckern der C6000-/C6500-Serie bietet EPSON nun erstmals die Möglichkeit, eine Farbanpassung direkt im Druckertreiber durchzuführen. Durch diese “Spot Color Settings” wird der Einsatz einer zusätzlichen RIP-Software unnötig.

Die Pigmente der Epson UltraChrome DL Tinten verfügen über eine Ummantelung aus Harz und erreichen so eine absolut hohe UV- und Feuchtigkeitsbeständigkeit. Hierdurch wird (auf geeignetem Etikettenmaterial) Seewasserbeständigkeit nach BS5609 erreicht.

Außerdem neu, Systeme für Schwarze „MK“ Tinten für höhere Schwärzung auf matten Etikettenmaterialien.

Weitere Benefits:

                       

Der C6500 unterstützt Medienbreiten von 25,4 bis 215 mm sowie unterschiedliche Medientypen, wie z.B. auch strukturiertes Papier.  Mit diesem Etikettendrucker-Modell kann praktisch alles gedruckt werden: von winzigen Etiketten für beispielsweise kleine Flaschen bis hin zu großen und langlebigen Etiketten für beispielsweise Chemikalienbehälter.

Außerdem reduziert er Tintenkosten aufgrund einzeln austauschbarer Tintenpatronen. Der Micro – Piezo-Druckkopf ist für einen dauerhaften Betrieb ausgelegt und ist kein Verschleißteil.

Der C6500 kann Ansprechende Farbetiketten schnell und unkompliziert selbst drucken. Reduzieren Ihre Lagerkosten und vermeiden Abfall von veralteten Vordrucken.

Durch die Epson AID-Technologie überwacht er das Druckergebnis und sorgt so für ein bestmögliches Druckbild.

Der innovative, verschiebbare Sensor ermöglicht auch den Druck in zahlreichen Formaten und in jeder beliebigen Form ohne Notwendigkeit eines zweiten Stanzschnitts.

Jedes Modell bietet zudem die Option eines integrierten Papierschneiders oder eines integrierten Peelers zum Ablösen der Etiketten vom Trägermaterial.

Der ColorWorks C6500 ist extrem leicht in der Bedienung. Alle Bedienvorgänge erfolgen an der Vorderseite des Geräts.

 

Wenn Sie mehr über den Epson ColorWorks erfahren möchten, dann besuchen Sie uns auf unserer Homepage:

Hier erfahren Sie mehr zum Epson ColorWorks!

Hannah Korf