nachhaltig

Nachhaltig: Geschirr aus Weizenkleie

Großes Problem nicht nur in öffentlichen Parks ist im Sommer der Müll, den die Menschheit nach ihren Grillaktionen einfach liegenlässt. Und was braucht der Mensch nicht alles für sein Picknick: Teller, Schalen, Becher, Strohhalme, Messer, Gabeln, Löffel, Servietten… Lösungen, die nachhaltig sind, werden dringend gebraucht!

Nachhaltig wäre es zum Beispiel, wenn all diese Grill-Utensilien vollständig aus natürlichen „Zutaten“ zusammengesetzt wären. Wir haben zum Beispiel über Verpackungen aus Palmblättern oder Gras berichtet. Nicht nur zu 100 Produkt biologisch abbaubar, sondern sogar essbar, sind Produkte aus Weizenkleie, die das polnische Start-up Biotrem anbietet.

Produkte aus Weizenkleie sind nachhaltig

Jerzy Wysocki, der aus einer alten Müllertradition stammt, hat sich das Herstellungsverfahren der Biotrem-Produkte ausgedacht. Inzwischen ist das Verfahren, das ausschließlich Weizenkleie und eine sehr geringe Menge Wasser verwendet, durch zahlreiche Patentrechte geschützt. Von einer Tonne reiner, essbarer Weizenkleie können bis zu 10.000 Teller oder Schalen produziert werden. Die Fertigung von Biotrem sitzt in Zambrów, in einer landwirtschaftlich genutzten Region Polens. Hier können derzeit pro Jahr etwa 15 Millionen Artikel produziert werden.

Die widerstandfesten und stabilen Produkte eignen sich sowohl für kalte, als auch für warme Speisen und können sogar in Backöfen und Mikrowellen genutzt werden. Biotrem-Produkte aus Weizenkleie sind vollständig biologisch abbaubar und verwandeln sich innerhalb von 30 Tagen zu wertvollem Kompost.

nachhaltig
Biotrem-Produkte eignen sich sowohl für kalte, als auch für warme Speisen. Bildquelle. biotrem.eu.

Vertrieben werden die Produkte bislang nicht direkt in Deutschland, aber in unseren Nachbarländern wie den Niederlanden, Dänemark, Österreich oder Frankreich.

Bildquelle und weitere Informationen: biotrem.eu.

Antoinette Aufdermauer

schreibt und bloggt über Lasern, Etikettieren und Drucken - die verschiedenen Kennzeichnungstechniken der Bluhm Systeme.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.