MobyMart: Anruf genügt, der Laden kommt

Noch ein interessantes Konzept für den Einzelhandel, das zur Zeit in China erprobt wird. Warum muss der Kunde eigentlich zu einem Geschäft gehen, wenn er etwas einkaufen möchte? Der Laden kann doch einfach kommen. MobyMart ist ein rollender Store, den man per Handy zu sich rufen kann. Das autonom fahrende Einkaufsvergnügen rollt ohne Fahrer und ohne Mitarbeiter durch die Gegend und lässt den Kunden nach der Autorisierung hinein. Jetzt kann er einkaufen und die Barcodes auf den Produkten mit seinem Smartphone scannen. Nach dem elektronischen Zahlvorgang ist der Ausgang wieder frei.

Zugegeben: Klingt alles noch nach Science Fiction. Und es gibt vielleicht auch Gegenden, in die man den MobyMart vielleicht lieber nicht fahren lassen sollte.

Aber die Erfinder haben schon bewiesen, dass sie neue Einzelhandels-Konzepte auch in die Tat umsetzen können.

No boss, no desk. Just sunshine …“

Das Ganze hat sich das Startup „Wheelys Café“ ausgedacht. Hier kann der „Unternehmer von Morgen“ ein Bike und eine Wheelys-Lizenz erwerben, mit dem „kleinsten Cafe der Welt“ zu seinen Kunden fahren und sie mit dem „schmackhaftesten Kaffee, den die Welt je probiert hat“ beglücken. Immerhin 600 soll es schon geben.

Bildquelle und weitere Informationen: MobyMart

Blog-Beitrag mit ähnlichem Thema: Einkaufen in der Bingo-Box

 

 


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.


Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Kurt Hoppen

seit über 30 Jahren bei Bluhm Systeme und an allen Dingen rund um Kennzeichnungstechnik, Logistik und Barcode interessiert.

Letzte Artikel von Kurt Hoppen (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 2 =