Mit QR-Codes zum Erfolg im Stall

Seit mehr als 80 Jahren widmet sich Schaumann der Ernährung landwirtschaftlicher Nutztiere wie Schweine, Rinder und Geflügel. Und damit im Stall nichts verwechselt werden kann, werden alle Futtersäcke noch vor der Befüllung mit zahlreichen Produktinformationen sowie ein- und zweidimensionalen Codes gekennzeichnet.

Kennzeichnungstechnik für Prozesssicherheit

Qualitativ hochwertiges Futter mit individuellen Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzungen ist nicht nur ausschlaggebend für die gesunde körperliche Entwicklung der Tiere, sondern entscheidet in der Folge auch über die Qualität der menschlichen Ernährung. „Unsere Produkte sichern den Erfolg im Stall“, erklärt Stefan List, Werksleiter bei Schaumann Taufkirchen. „Unsere alte Kennzeichnungslösung war in die Jahre gekommen“. Ersatzteile liefen aus, der Service konnte nicht mehr gewährleistet werden. Schaumann produziert rund um die Uhr im „Just-in-Time“-Verfahren. „Produktionsausfälle oder -verzögerungen können wir nicht gebrauchen. Daher haben wir uns nach neuer Technik umgeschaut!“ so Stefan List.

Sehen Sie den ganzen Bericht aus der aktuellen Folge BluhmTV:

Regelmäßige News aus der Welt der Kennzeichnung

Sie haben Interesse an weiteren Stories, Wissen und Kurzfilme rund ums Thema Kennzeichnen? BluhmTV ist Ihr monatliches Update, wenn es um neue Verordnungen, Konzepte oder Lösungen geht, die Kennzeichnungsprozesse auf ein neues Level heben.

Jetzt alle aktuellen Sendungen anschauen

 

Stefan Leske