Inkjet-Drucker LINX 8900 wird zum Probenbutler

Immer öfter ist moderne Kennzeichnungstechnik auch wichtiger Bestandteil neuer Industrielösungen.
Die Firma REMBE Kersting hat sich im Bereich der Messtechnik beispielsweise auf die Verwiegung und Durchflussmessung von Schüttgütern spezialisiert. Für ihren „Probenbutler“ spielt die Kennzeichnungstechnik von Bluhm dabei eine entscheidende Rolle.

Proben analysieren und dokumentieren

Neben Messtechnik bietet die Firma REMBE Kersting auch professionelle Probenahme-Lösungen. Dabei gibt es zum einen die manuelle oder automatische Probenahme, also durch Hilfsmittel etwas aus einem Behälter zu nehmen. Der Probenbutler ist hierbei die neueste Entwicklung. Die Proben werden nach der Entnahme analysiert und alle nötigen Infos im weiteren Schritt, in Verbindung mit den Kennzeichnungssystemen von Bluhm, direkt auf dem Behälter dokumentiert.

Schüttgut-Messtechnik + Kennzeichnungstechnik = gute Kombination

Bei REMBE Kersting kommt in Verbindung mit dem Probenbutler der Inkjet-Drucker Linx 8900 von Bluhm zum Einsatz, ein industrieller Tintenstrahldrucker für professionelle Anwendungen. Der Probenbutler bietet im ersten Schritt die Möglichkeit, eine Korngrößen-Analyse oder eine Temperatur- oder Feuchtigkeitsmmessung durchzuführen. Das Material wird im Anschluss in kleinen Beuteln oder Endlosschläuchen verpackt und verschweißt. Und dann kommt der Knackpunkt des Ganzen: Der Kunde möchte die Informationen, die aus seinem Prozessleitsystem kommen und welche für die Probe wichtig sind, auch auf dem Beutel aufdrucken. Der Linx 8900 ist in diesem Fall ideal, um chargenbezogene Informationen direkt auf der Probe aufzubringen um im Anschluss die Rückverfolgung sauber zu gewährleisten.

REMBE Kersting hat seinen Probenbutler auf der letzten Messe dem BluhmTV-Team vorgestellt.
Das ganze Interview mit Sales Manager Alexander Kemmling sehen Sie noch einmal hier:

 

Stefan Leske

leitet das Marketing bei Bluhm Systeme und berichtet über alle News aus den Bereichen Kennzeichnungstechnik, Logistik, Handel und RFID.
Stefan Leske

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.