Leiterplatten mit RFID

Das Unternehmen Beta Layout stellt auf der Electronica das “Magic PCB”-Verfahren vor. Leiterplatten werden mit integrierten RFID-Transpondern gekennzeichnet, sodass die Verfolgbarkeit und der Schutz gegen Fälschungen und Manipulationen erleichtert werden.

Dem RFID-Datenträger können auch neue Informationen während Produktion und Einsatz hinzugefügt werden, die wertvolle Rückschlüsse geben: Versions-und Revisionsinformationen, Links zu Schaltplänen und Layouts, Hinweise zu Fertigungsstätte, Herstellungsdatum und Herstellungsablauf, Garantieinformationen, etc.

Weitere Informationen über Magic PCB von Beta Layout finden Sie hier.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.