Laser schneidet Apple

Wenn Ihnen der angebissene Apfel auf der Rückseite Ihres Macbook nicht  individuell genug ist, dann wird Ihnen das Angebot des niederländischen Unternehmens Uncover gefallen. Die Tüftler haben ein Verfahren entwickelt, mit dem die gesamte Rückseite des Macbooks zum Kunstwerk umgestaltet werden kann. Wie das funktioniert will Uncover nicht im Detail verraten. Aber einige Hinweise findet man auf der Webseite des Unternehmens: Der gesamte Bildschirm eines Apple Macbook ist hintergrundbeleuchtet. Diese ohnehin vorhandene Beleuchtung setzt Apple normalerweise ein, um das Firmenlogo erscheinen zu lassen.

Uncover gestaltet in Zusammenarbeit mit dem Kunden ein neues Design. Die Vorlage wird durch die Bearbeitung mit einem Lasercutter transparent und lässt so das Licht kunstvoll nach außen treten. Das neue Inlay scheint dann im Macbook ausgetauscht zu werden, das der Kunde zuvor eingesendet hat. Innerhalb von 4 Tagen soll der eigene Rechner wieder zurück sein. Dann ist er unverwechselbar und einmalig geworden.

uncover2

Ganz billig ist die Sache nicht: Zwischen 399 und 499 $ verlangt das Unternehmen für die Prozedur. Aber es war schon immer teurer, einen besonderen Geschmack zu haben.

Uncover bietet übrigens noch weitere individualisierte Produkte an – wie beispielsweise Smartphone-Hüllen aus Holz, die besonders verziert sind.

uncover7

Bildquelle und weitere Informationen: Uncover