Kennzeichnung bei Minustemperaturen

Von Stieleis zum Nachtisch bis hin zu größeren Literboxen. Genau diese Vielfalt an Eisspezialitäten bietet die Eisbär Eis Produktions GmbH aus Plummendorf zwischen Rostock und Stralsund. Anlagen von Bluhm Systeme kennzeichnen die Produkte zuverlässig trotz tiefkalter Produktionsumgebung.

GS1-konforme Palettenetikettierung bei -10 Grad Celsius

Speiseeis besteht aus Zucker, Magermilch, Molke und Aromen. Nach dem Kochen und Reifen werden die Produkte auf Qualität geprüft, bevor sie bei minus 40 Grad Celsius gefroren und geformt werden. Nach diesem Verfahren produziert Eisbär im Drei-Schicht-Betrieb rund um die Uhr maximal drei Millionen Eisportionen pro Tag. Das Portfolio umfasst mehr als 250 verschiedene Artikel. Jedes Jahr kommen 60 neue Produkte hinzu.

Continuous Inkjetdruck auf Produktverpackungen

Die Produktverpackungen der verschiedenen Eissorten müssen mit Mindesthaltbarkeitsdaten sowie Los- und Chargennummern gekennzeichnet werden. Dazu verwendet Eisbär einen Continuous Inkjetdrucker vom Typ Linx 8920.

Etikettierung von Umkartons

Im Anschluss an die Kennzeichnung der Produktverpackungen sortiert eine Packanlage die Einheiten in Umkartons. Die Zusammenstellung der Umkartons erfolgt individuell und flexibel nach Kundenwunsch. Um Verwechslungen auszuschließen, werden die Kartons anschließend sofort etikettiert: Die Etikettieranlage Legi-Air 4050E von Bluhm Systeme kennzeichnet jeden einzelnen Karton zweiseitig mit Informationen zum Inhalt und Kunden.

Den ganzen Beitrag aus der aktuellen BluhmTV-Sendung können Sie sich jetzt hier ansehen:

 

Stefan Leske

leitet das Marketing bei Bluhm Systeme und berichtet über alle News aus den Bereichen Kennzeichnungstechnik, Logistik, Handel und RFID.
Stefan Leske

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.