Tintenstrahldrucker bekommt Beine

Handdrucker HandHold druckt dort, wo er gebraucht wird

Zu wenig Platz für das Kennzeichnungssystem, der Schlauch des Drucksystems zu kurz, das Produkt zu groß und schwer – es gibt viele Gründe, warum Produkte manchmal nicht direkt an der Linie automatisiert gekennzeichnet werden können. Doch deswegen kann auf keinen Fall auf die notwendige Kennzeichnung verzichtet werden. Die Lösung in solchen Fällen ist ein Handdrucker, bei dessen Entwicklung die Heimwerkergeräte Pate standen.

Flexibel einsetzbar wie ein Akku-Bohrschrauber

Wer ein Regal anbringen will, braucht Werkzeug. Und zwar am besten dort vor Ort, wo das Regal später hängen soll. Also schnell den Werkzeugkasten und den Koffer mit dem Akku-Bohrschrauber geholt und los geht’s. Denn die heutigen Heimwerkergeräte sind einfach zu transportieren, ergonomisch, leicht zu bedienen und überall einsatzbereit.

„Warum also nicht einen Tintenstrahldrucker für die Produkt- und Verpackungskennzeichnung entwickeln, der sich an diesen Maßstäben orientiert?“, dachten sich die Produktentwickler von Bluhm. Das Ergebnis: Das Handbeschriftungsgerät X1JET HP HandHold. Er ist genauso flexibel einsetzbar wie die Heimwerkergeräte. Untergebracht in einem robusten Transportkoffer ist er jederzeit bereit, kurzfristig standortunabhängige Druckaufträge auszuführen.

Ortsunabhängig und mobil kennzeichnen

Der Handdrucker verfügt über einen leistungsstarken Akku und ermöglicht kabelloses Kennzeichnen. Im Handumdrehen lassen sich damit Kartons, Zementsäcke, Transportkisten und viele andere Produkte direkt vor Ort bedrucken.

Vor-Ort-Beschriftung von Transportkisten aus Kunststoff
Vor-Ort-Beschriftung von Transportkisten aus Kunststoff
Ideal für standortunabhängige Logistik-Kennzeichnungen: Handdrucker X1JET HP HandHold
Ideal für standortunabhängige Logistik-Kennzeichnungen: Handdrucker X1JET HP HandHold

Hochauflösende, bis zu 12,5 mm hohe Drucke sind dank Hewlett Packard Kartuschentechnik möglich. Die Druckdaten erstellt der Bediener einfach mit Hilfe der mitgelieferten Layoutsoftware iDesign am PC und überträgt sie via USB-Stick auf den Handhold.

Wechselnde Produkte variabel bedrucken

Bei Produktwechsel erfolgt das Umstellen auf andere Drucktexte einfach per Knopfdruck. Verschiedene Tinten stehen für die unterschiedlichen Produkt- und Verpackungsmaterialien – glatt, semi-saugfähig und saugfähig – zur Verfügung.

Beschriftung von Tiefziehschalen mit Handdrucker
Beschriftung von Tiefziehschalen mit Handdrucker
Holzbeschriftung mit Handdrucker X1JET HP HandHold
Holzbeschriftung mit Handdrucker X1JET HP HandHold

Einen schnellen Umstieg auf eine andere Tinte ermöglicht die intelligente SmartCard Kartuschenüberwachung. Das Drucksystem erkennt die Kartusche und den Tintentyp und stellt alle Parameter automatisch entsprechend ein. Indem es den Tintenfüllstand erkennt und speichert, kommt es nicht zu unerwarteten Ausfällen.

Ist die Kennzeichnung erfolgreich abgeschlossen, kommt der Drucker wieder in den Koffer – bis zum nächsten Kennzeichnungsauftrag.

Handbeschriftungsgerät im Koffer
Selma Kürten-Kreibohm

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.