foodlaser

Foodlaser von Bluhm im TV

Das Interesse der Verbraucher an der Laserbeschriftung von Bio-Produkten steigt. Das Marktmagazin MEX des Hessischen Rundfunks war daher mit einem Kamerateam bei uns zu Gast, um sich über unseren Foodlaser zu informieren.

foodlaser
Das Team des Hessischen Rundfunks filmt den Foodlaser.

Carsten Bluhm erklärte im Interview, dass Bluhm Systeme Laser anbietet, die sich leicht und schnell in bestehende Produktionsanlagen integrieren lassen. Das sei insbesondere für Kunden interessant, die eine kostengünstige Lösung suchen. Zudem biete Bluhm auf Wunsch auch Stand-alone-Lösungen an.

Foodlaser für Obst und Gemüse

Welches Obst und Gemüse sich zur Beschriftung mit dem Foodlaser eigne, ist prinzipiell abhängig von der Schale. Carsten Bluhm geht jedoch davon aus, dass sich rein theoretisch bis zu 80 Prozent aller Sorten für die Laserkennzeichnung eignen. Das bezieht sich nicht nur auf Bio-Produkte, sondern natürlich auch auf Lebensmittel, die aus konventioneller Landwirtschaft stammen.

foodlaser
Carsten Bluhm demonstriert die Lasercodierung am Messeexponat.

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln mit dem Foodlaser von Bluhm erfolgt schonend und trotzdem sehr kontrastreich. In Folge des großen Interesses an der Laserkennzeichnung von Bio-Produkten testen zurzeit zahlreiche Lieferanten von großen Handelsketten die Geräte von Bluhm.

foodlaser
Mit dem Foodlaser von Bluhm gekennzeichnete Lebensmittel.
Hier geht’s zum Video in der ARD Mediathek

Wir haben bereits mehrmals über Natural Branding berichtet: Zum Beispiel beim Beschriften von essbaren Trinkhalmenden Trend bei einem Discounter und den Anfängen der Laserkennzeichnung in Deutschland.

Antoinette Aufdermauer

schreibt und bloggt über Lasern, Etikettieren und Drucken - die verschiedenen Kennzeichnungstechniken der Bluhm Systeme.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.