etikettieren

Etikettieren und drucken im Dienste der Umwelt

AdBlue® ist eine synthetisch hergestellte Harnstofflösung, die dem Abgasstrom von Dieselfahrzeugen zugemischt werden kann, um deren Emissionen um bis zu 90 Prozent zu reduzieren. Die Unternehmensgruppe Hoyer ist eine der größten Herstellerinnen von AdBlue®. 150 Millionen Liter dieser Lösung vertreibt Hoyer pro Jahr und füllt diese in Flaschen und Kanister mit einem Fassungsvermögen von einem bis hin zu 20 Litern ab. Entsprechend müssen täglich über 2.400 AdBlue®-Produkte gekennzeichnet werden. Beim Etikettieren und Drucken vertraut Hoyer auf Kennzeichnungstechnik von Bluhm Systeme.

etikettieren
Produktkennzeichnung mit Tintenstrahldruck.

Bluhm etikettiert die Behälter mit einer Etikettieranlagen und bringt anschließend mit Hilfe eines Tintenstrahldruckers ein Haltbarkeitsdatum auf.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.


Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Antoinette Aufdermauer

schreibt und bloggt über Lasern, Etikettieren und Drucken - die verschiedenen Kennzeichnungstechniken der Bluhm Systeme.

Letzte Artikel von Antoinette Aufdermauer (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × fünf =