Referenzfeld erstellen in der Legitronic Etikettensoftware

Etikettensoftware Legitronic: Wie erstelle ich ein Referenzfeld?

Wenn Sie für Ihre Produkte individuelle Etiketten selbst gestalten möchten, sollten Sie eine professionelle Etikettensoftware wie die Legitronic® Labeling Software verwenden. Diese ermöglicht es, schnell und einfach Drucklayouts zu erstellen und Bestandteile wie Barcodes, Nummern und andere Daten einzufügen.

Eine weitere interessante Funktion ist das Erstellen von Referenzfeldern. Ein Referenzfeld bezieht seinen Inhalt aus einem anderen Feld. Das ist besonders praktisch, wenn eine Information an mehreren Stellen auftauchen soll, man sich aber das doppelte Eingeben ersparen möchte. Wie man ein solches Referenzfeld in das Etikett einbaut, erklärt das folgende Video aus unserer Tutorial-Reihe:

Jetzt Demoversion herunterladen!
Legitronic® Labeling Software

Fehlt nur noch der passende Etikettendrucker? Nennen Sie uns gerne Ihre Anforderungen, damit wir Ihnen das optimale Kennzeichnungssystem für Ihre Bedürfnisse empfehlen können! Die richtigen Etiketten können wir übrigens direkt mitliefern. Gerne beraten wir Sie kostenfrei bei Ihnen vor Ort. Eine kurze Anfrage über unser Kontaktformular genügt!

Rolf Grathwohl

ist seit 2001 Schulungsleiter bei Bluhm Systeme. Er führt Schulungen für Kunden und Mitarbeiter durch "für alles, wozu man keine Schraubenzieher braucht". 😉
Rolf Grathwohl

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.