Etiketten aus Stein von Bluhm Systeme

Etiketten aus Stein

Umweltbewusst und nachhaltig: Aus einem Haufen Steine werden Etiketten!

Es gibt nämlich ein Etikettenmaterial, das ist aus Stein. Nein, es ist nicht steinhart und man muss es auch nicht mit Hammer und Meißel beschriften.

Steinetiketten Bluhm Systeme

Es ist ein ganz normales Etikett, dem man seine Inhaltsstoffe nicht anmerkt, ansieht oder anfühlt. Das Etikettenmaterial ist zu 80% aus Stein und dennoch ist es so anschmiegsam und samtig wie ein Etikett aus Papier oder Folie.

Etiketten aus Stein Bluhm Systeme

Etiketten aus nachhaltigen Ressourcen: Steinetiketten

Hauptbestandteil dieses Etikettenmaterials ist Stein. Es besteht hauptsächlich aus dem Pulver gemahlener Steine (Calciumcarbonat). Hergestellt wird es aus einem Abfallprodukt, welches massenweise beim Bergbau oder bei Arbeiten in Steinbrüchen anfällt. Der dort anfallende Abfall wird somit zur Ressource.

Um aus dem Steinmehl ein verarbeitbares Etikettenmaterial zu erhalten, wird es mit Hilfe von recyceltem PE (Polyethylen mit hoher Dichte) gebunden. Der Anteil der PE-Folie in dem Etikett beträgt ca. 20%. Bei dem Herstellungsprozess wird kein Wasser oder Bleichmittel eingesetzt. Steinpapier hat einen CO2-Fußabdruck, der um 67% niedriger ist, als der von Papierzellstoff.

Ein Haufen Argumente für Etiketten aus Stein

Vorteile von Steinetiketten:

  • mattweißes und langlebiges Etikettenmaterial
  • papierähnliche Oberfläche
  • hochwertiges Produkt für eine Vielzahl an Anwendungen geeignet
  • schwer reißbar
  • wasserfest
  • abwaschbar
  • widerstandsfähig
  • hoher Weißgrad
  • nachträglich beschriftbar
  • geringe schädliche Umweltauswirkungen
  • baumfrei
  • bei der Herstellung wird KEIN Wasser und Bleichmittel oder sonstige Chemikalien verwendet
  • 100% zellstofffrei
  • perfekt für die Herstellung umweltfreundlicher Verpackungsmaterialien
  • problemloses Receyling im Rahmes des Plastik-Wiederaufbereitungssystems
  • bei der Verbrennung von diesem Etikettenmaterial fallen keine giftigen Gase an
  • hält einem Temperaturbereich von -20°C bis +80°C stand (im verklebten Zustand)
  • stark haftender Klebstoff
  • Klebstoff geeignet für den direkten Kontakt mit trockenen, feuchten und fettenden Lebensmitteln
Etiketten aus Stein sind sehr vielseitig einsetzbar

Die Stein-Etiketten können für eine große Anzahl an Anwendungen verwendet werden. Nachfolgend nur zwei Beispiele:

  • Durch seine Zusammensetzung ist es wasserfest und kann sogar auf fetthaltige Produkte geklebt werden. Es ist somit optimal für die Kennzeichung von Produkten in der Kosmetik- und Pflegemittelindustrie geeignet.
  • Der Klebstoff entspricht der europäischen Lebensmittel-Richtlinie 1935/2004/EC. Das Etikettenmaterial kann somit für die direkte Kennzeichnung von trockenen, feuchten oder fettenden Lebensmittel verwendet werden.
Eine Innovation, die man in Händen gehabt haben muss

Mit ganz großer Sicherheit haben wir Ihr Interesse an Etiketten aus Stein geweckt. Muster senden wir Ihnen gerne zu!

Nachhaltige Etiketten von Bluhm Systeme

Zum Wohle der Umwelt bieten wir nicht nur Etiketten aus Stein an. Auch Etiketten aus Zuckerrohr und Etiketten aus recycelten Stoffen bieten wir bereits sehr erfolgreich an. Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Blogberichten:

Einer persönlichen Beratung zu diesem Thema oder einer gewünschten Bemusterung mit diesen nachhaltigen Etikettenmaterialien steht natürlich nichts im Wege. Sprechen Sie uns an!

Larissa Solibieda

Larissa Solibieda arbeitet seit 17 Jahren für die Firma Bluhm Systeme GmbH und ist tätig im Bereich Produktmarketing für Etiketten. Außerdem betreut sie den Onlineshop der Firma Bluhm Systeme: www.bluhmstore.de. Interessiert an allen Themen rund um die Kennzeichnung!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =

*