Datasculptures: Statistiken zum Anfassen

Es entstehen jeden Tag neue Anwendungen für den 3D-Druck. Hier ein Ansatz des Düsseldorfers Volker Schweisfurth. Er hat sich darauf spezialisiert, Statistiken als sogenannte „DataSculptures“ auszudrucken und damit im wahrsten Sinne besser „begreifbar“ zu machen.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=0YgKRdeZqEM

Die DataSculptures können über folgenden Link bezogen werden:

http://www.sculpteo.com/en/s/nostromo/datasculptures

Oder haben Sie selbst eine Statistik, die Sie anschaulicher darstellen möchten? Dann sollten Sie Kontakt mit Volker Schweisfurth aufnehmen.

Bildquelle und weitere Informationen: MeliesArt

Kurt Hoppen

seit über 30 Jahren bei Bluhm Systeme und an allen Dingen rund um Kennzeichnungstechnik, Logistik und Barcode interessiert.

Letzte Artikel von Kurt Hoppen (Alle anzeigen)

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.