Apotheke Desinfektionsmittel-Flaschen

Desinfektionsmittel kennzeichnen: Etikettendrucker für Apotheken

Für Apotheken, die jetzt Händedesinfektionsmittel herstellen und etikettieren müssen: Hier gibt’s Tipps & Angebote vom Kennzeichnungsexperten Bluhm Systeme!

Barcode-Etikett wird auf einen Karton appliziert

Etiketten mit variablen Daten – erstaunliche Fähigkeiten!

Sie werden gebraucht, um Waren zu identifizieren, zu verfolgen und auf Echtheit zu überprüfen. Und sie können noch mehr! Wie verschiedene Unternehmen die Etiketten mit wechselnden Daten erfolgreich einsetzen, berichten wir in diesem Beitrag.

Verschiedene Verpackungen in der Fertigungslinie

Verpackungskennzeichnung entlang der Produktionslinie

Jede Verpackungsstufe stellt verschiedene Anforderungen an die eingesetzten Kennzeichnungssysteme. Doch welche Technologie ist die richtige wofür?

Mit Markoprint Inkjet Drucker codierte Faltschachtel mit Data Matrix Code und Seriennummer

Krypto-Code Serialisierung von Arzneimitteln

Das russische Krypto-Code-Gesetz stellt große Herausforderungen an Pharmahersteller: Bis Januar 2020 müssen alle Kennzeichnungssysteme in der Lage sein, spezielle Identifikationscodes auf Medikamentenverpackungen aufzubringen.

drop-on-demand

Tröpfchen für Tröpfchen: Drop-on-Demand-Inkjetdruck

Industrielle Kennzeichnungen mittels Tintenstrahldrucker erfolgen entweder im sogenannten Drop-on-Demand- oder im Continuous Inkjet-Verfahren. Beim Drop-on-Demand-Druck

Arzneimittel richtlinienkonform kennzeichnen

Traxeed hat zusammen mit Bluhm Systeme die Traxeed ItemUnit-Tamper Evident entwickelt: Eine Komplettlösung zur leichten Integration in bestehende Produktionsanlagen von Pharmaunternehmen.

Fass mit Etikett zur Gefahrstoffkennzeichnung

EU-Chemikalienverordnung: Rezepturidentifikator UFI wird Pflicht

Der Unique Formula Identifier (UFI) soll den Giftinformationszentren im Falle eines Notrufs dabei helfen, das an einem Vorfall beteiligte Produkt genau zu identifizieren, um bestmögliche medizinische Beratung leisten zu können.

Supermarkt Discounter

Produktrückrufe: Ein Fall für die Kennzeichnung!

Eine Rückrufaktion wird notwendig, wenn durch Produktfehler ernsthafte Sach- und Personenschäden drohen. Hersteller und Händler müssen in solchen Fällen schnell und professionell agieren. Rückverfolgbarkeit ist dabei das A und O!

GMP-zertifizierte Tinte für Markoprint Inkjet-Drucker

GMP-zertifizierte Tinte für lebensmittelsichere Drucke

Die Tinte 2580 für die Markoprint Inkjet-Drucker von Bluhm Systeme hat nach umfangreichen Tests eine Good Manufacturing Practices (GMP)-Zertifizierung erhalten. Sie bietet Herstellern von Lebensmitteln und Pharmaprodukten die Sicherheit, dass keine Migration über die Verpackung stattfindet.