RFID Etiketten Pharmabranche Titelbild

RFID-Etiketten in Pharmabranche und Medizintechnik

RFID-Etiketten machen Produkte entlang der Liefer- und Wertkette effizient nachverfolgbar. Sie können auch dabei helfen, Pharmaverpackungen smart und fälschungssicher zu machen. Hier beleuchten wir wichtige Anwendungen für die Pharmabranche und Medizintechnik!

Der Herr der Etiketten: Bluhm Produktionsleiter Matthias Brandl im Gespräch

Matthias Brandl ist Leiter der Etikettenproduktion bei Bluhm Systeme. Er und sein Team produzieren im Kundenauftrag auf den insgesamt 11 Etikettendruckmaschinen am Standort Rheinbreitbach mehr als 1 Milliarde Etiketten pro Jahr. Im Interview erfahren wir, was ihn antreibt und welche Pläne er als Leiter der Etikettenproduktion für die Zukunft hat. Auch gibt er uns einen kleinen Rückblick.

Industrieller Tintenstrahldrucker Linx 8900 beim Kennzeichnen an der Produktionsline Dosen

Produktivität steigern bei der industriellen Kennzeichnung

Um Produktionskennzahlen zu verbessern, sollten Maschinen und Software bestimmte Schlüsselfunktionen für mehr Produktivität mitbringen. Welche davon im Bereich Kennzeichnungstechnik unerlässlich sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

energielabel

Energieeffizienz: Neues Energielabel mit mehr Informationen

Die neuen Labels zur Energieeffizienz sollen nicht mehr die Klassen A+ bis A+++ umfassen, sondern lediglich die Klassen A bis G. Auch sonstige Daten, die die Kaufentscheidung beeinflussen, wie z.B. die Lautstärke des Geschirrspülers, sollen künftig auf dem Energielabel abgebildet sein.

Fälschungsschutz mit Etiketten

Erfindergeist und Qualität sprechen für sich? Nicht immer, denn die Zahl der Fälschungen und Manipulationen an Produkten und in der Logistikkette nimmt stetig zu.  Sicherheitsetiketten für verschiedene Einsatzszenarien bilden die erste Reihe der Verteidigung.

all about automation: Bluhm Systeme zufrieden

Nach langer Messe-Abstinenz aufgrund von Corona präsentierte Bluhm Systeme auf der Messe all about automation in Chemnitz seine Kennzeichnungslösungen. Zu sehen waren unter anderem der Zweifarb-Inkjet-Drucker integra PP 108 bicolor, der High-Speed-Etikettierer Legi-Air 6000 zum Etikettieren unterschiedlich hoher Produkte sowie ein Faserlaser. Das Fachpublikum zeigte großes Interesse an den verschiedenen Systemen zum Codieren und Etikettieren von Produkten und Verpackungen, weshalb Bluhm mit dem Messeergebnis sehr zufrieden ist.

Kennzeichnungslösung für Webshops

Kleertjes.com ist ein niederländischer Webshop für Kinder- und Babybekleidung. Der Webshop stand kurz davor, ein neues Gebäude zu beziehen, und für ihr Lagerhaus musste ein neues, logistisches System gefunden werden. In Zusammenarbeit mit der Bluhm/Weber-Gruppe und Systemintegrator Maas Internal LogistiX enstand jetzt ein ausgeklügeltes Waren-Transportsystem, mit dem Kleertjes.com damit jetzt seine Wachstumspläne verwirklichen kann.

Barcode bunt

Farbige Barcodes – Tipps für bessere Lesbarkeit

Vorsicht! Einige Farbkombinationen können die Lesbarkeit beeinträchtigen. Scan Errors killen nicht nur die Effizienz in Produktion, Logistik und Handel. Sie können auch hohe Korrekturkosten verursachen und Geschäftspartner verärgern. Darum sollten Sie unseren Leitfaden beachten.