Industrieller Tintenstrahldrucker Linx 8900 beim Kennzeichnen an der Produktionsline Dosen

Produktivität steigern bei der industriellen Kennzeichnung

Um Produktionskennzahlen zu verbessern, sollten Maschinen und Software bestimmte Schlüsselfunktionen für mehr Produktivität mitbringen. Welche davon im Bereich Kennzeichnungstechnik unerlässlich sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Tintenstrahldrucker im Industrial Internet of Things (IIoT) – was bringt’s?

Produktionsmanager können mittels IIoT-Lösungen die Produktionslinie besser verwalten und gleichzeitig mehr Zeit in andere strategische Projekte stecken. Konkret hilft zum Beispiel Software wie Linx PrinterNet bei der digitalen Transformation.

Data Matrix Code auf einem Bauteil aus Metall

Data Matrix Code hilft beim Werkzeugeinsatz

Die „Smart Factory“ ist ein Kernstück moderner Industrie 4.0-Prozesse. Durch eine perfekt vernetzte, digitale Produktion lassen sich die Anforderungen an aktuelle logistische Prozesse realisieren. Allerdings beginnt diese erfolgreiche Vernetzung innerhalb der Fabrik bereits im Kleinen und nicht nur bei größeren Maschinen oder Anlagen.

Der vollelektrische Etikettierer Legi-Air 4050 CWS

Effizienter etikettieren – 5 zukunftssichere Lösungen

Betriebskosten senken, Produktivität steigern, Qualität verbessern – wie Sie diese Ziele im Bereich Produktion und Logistik dank smarter und zukunftsweisender Etikettierlösungen von Bluhm Systeme erreichen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Predictive Maintenance: Warten Sie noch oder warten Sie schon?

Durch „vorausschauende Instandhaltung“ sollen drohende Störungen an Maschinen frühzeitig erkannt und verhindert werden, um Ausfallzeiten auf ein Minimum zu reduzieren. So funktioniert’s!

Logistik Lagerhaltung

Logistik-Digitalisierung steckt noch in den Kinderschuhen

Die Digitalisierung der Logistik gehört aktuell zu den größten Herausforderungen für Unternehmen. Das geht aus einer neuen Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom hervor. Insbesondere Technologien wie Big Data, Vorausschauende Wartung und Künstliche Intelligenz bergen noch viel Potenzial.

Fass mit Etikett zur Gefahrstoffkennzeichnung

EU-Chemikalienverordnung: Rezepturidentifikator UFI wird Pflicht

Der Unique Formula Identifier (UFI) soll den Giftinformationszentren im Falle eines Notrufs dabei helfen, das an einem Vorfall beteiligte Produkt genau zu identifizieren, um bestmögliche medizinische Beratung leisten zu können.

Ernährung 4.0 – Radikaler Branchenwandel durch Digitalisierung erwartet

In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von Bitkom und BVE haben über 300 Unternehmen den Status Quo, die Chancen und die Hürden der Digitalisierung beurteilt. Die Prognose: Digitale Technologien bringen mehr Transparenz für Verbraucher und Industrie.

Powtech 2019

POWTECH 2019: Sicher kennzeichnen trotz Staub

Staubige Produktionsumgebungen, wie sie bei der Verarbeitung von Pulvern und Schüttgut vorzufinden sind, gelten als besondere Herausforderung für die Kennzeichnungstechnik. Innovative Druck- und Etikettierlösungen speziell für diese Branche präsentiert Bluhm Systeme in Halle 1, Stand 1-235.

Hannover Messe 2019: Kennzeichnung ermöglicht autonome Produktionsprozesse

Als Weltleitmesse der Industrie behandelt die Hannover Messe in diesem Jahr das Kernthema „Integrated Industry – next steps“. Bluhm Systeme ist vom 1. bis 5. April mit dabei und zeigt dafür die notwendigen Soft- und Hardwarelösungen im Kennzeichnungsbereich.