BluhmTV: Über Kokosmatten, Pinnwände und Rum-Etiketten

Die aktuelle Folge “News, Stories und Wissen aus der Welt der Kennzeichnung” berichtet im März über Kokosmatten mit eindeutiger Kennzeichnung, zahlreiche Bluhm-Messeneuheiten und Etiketten, mit denen Anfang April durch ein neues Verfahren Rum destilliert werden kann.

Die gesamte aktuelle Folge können Sie sich hier anschauen:

Spezielle Drucklösung modernisiert die Markierung der Produkte bei Hersteller Rhinos

Die Firma Rinos aus den Niederlanden ist Hersteller von Schmutz- und Eingangsmatten aus Kokos. Ihre Produkte kommen am häufigsten in Büros, Ladengeschäften, Hotels, Museen und Krankenhäusern zum Einsatz. Und diese Matten werden während der Produktion gekennzeichnet. Zusammen mit Bluhm-Tochterfirma „Weber Marking Systems“ haben Sie ein spezielles Drucksystem ausgetüftelt, um die Anforderungen in der Produktion zu erfüllen.

Bluhm Systeme „pinnt“ seine Produkt-Neuheiten

Es ist ein Thema, was aktuell die ganze Welt beschäftigt. Corona: was passiert aktuell, wie geht es weiter, was müssen wir jetzt tun? Eine Folge für uns, wie auch für zahlreiche andere Firmen waren die Absagen der großen und kleinen Messen, bei denen wir sonst wie gewohnt mit Ihnen in Kontakt getreten wären um Ihnen zu zeigen, was es Neues aus der Welt der Kennzeichnung gibt. Aufgrund der aktuellen Situation überlegen wir uns natürlich jetzt Alternativmöglichkeiten.

Neues Verfahren verwandelt Etiketten in Rum

In Kooperation mit einem unserer Partner, hat Bluhm Systeme jetzt ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich Etiketten in einen besonderen Rohstoff verwandeln lassen. Pünktlich zum Start im April, präsentiert Bluhm Systeme die Möglichkeit, wie aus Zuckerrohr-Etiketten Rum destilliert werden kann.

 

Stefan Leske

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.