BluhmTV: GS1-konforme Palettenetikettierung

Hersteller von Kunststoffverpackungen sind heute mehr denn je verpflichtet, sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu engagieren. Der Verpackungshersteller ALPLA begegnet dieser Verantwortung mit vielfältigen Maßnahmen wie eigenen Recyclingwerken, Müllsammelaktionen oder der Unterstützung von Organisationen zum Schutz der Meere.

Reduktion des CO2-Fußabdruckes

Um dem Umweltschutz gerecht zu werden verlagert ALPLA seine Produktion zudem ab einem bestimmten Auftragsvolumen in unmittelbare Nachbarschaft zum Kunden. Das spart Emissionen für Verpackung und Transport. Der Rest wird auf Paletten transportiert, die im ALPLA-Werk in Berlin mit einem Palettenetikettierer von Bluhm Systeme gekennzeichnet werden.

BluhmTV hat für Sie das Werk in Berlin besucht. Den aktuellen Mitschnitt können Sie sich jetzt hier anschauen:

Mehr spannende Anwenderberichte aus der Welt der Kennzeichnung…

…finden Sie auch auf der BluhmTV-Homepage:

Jetzt mehr Anwenderberichte anschauen

 

Stefan Leske

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.