Thermo-Transger-Direkt

BluhmTV: Experteninterview Thermo-Transfer-Direktdruck

Für die Kennzeichnung bietet Bluhm zahlreiche Ideen und Lösungen, damit Ihre Produktion optimal gesteigert wird. Für die flexible Beschriftung von Folienverpackung, zum Beispiel in der Nahrungsmittelindustrie oder auch im Pharma-Bereich, kommen deswegen sog. Thermo-Transfer-Direktdrucker (TTO) zum Einsatz. BluhmTV hat sich mit Bluhm-Experten Patrick Gessner getroffen, denn der Thermo-Transfer-Direktdruck bietet zahlreiche Vorteile.


Herr Gessner, mal generell, was sind Thermo-Transfer-Direktdrucker?


Patrick Gessner: Die TTOs sind Kennzeichnungssysteme zur Direktbeschriftung von Verpackungsfolien, Etiketten und Hochglanzkartons. Sie nutzen das Thermo-Transfer-Druckverfahren, bei dem das Druckbild mittels Farbband direkt auf die Produktverpackung übertragen wird. Der Vorteil: Durch das Direktbeschriftungsverfahren müssen keine Etiketten verwendet werden um gut lesbar zu kennzeichnen. Also auch ein wirtschaftlicher Aspekt.


Was genau sind die Vorteile gegenüber anderen Kennzeichnungssystemen?


Patrick Gessner: Zum einen bieten sie eine sehr hohe Druckqualität von 300 dpi. Zum anderen sind die Geräte sehr robust, langlebig, leicht zu bedienen und in Produktionsanlagen zu integrieren. Und sie bieten zusätzlich eine max. Druckbreite von bis zu 107 mm. 


Gibt es bestimmte Anwedungsgebiete für die diese Drucker besonders geeignet sind?


Patrick Gessner: Die TTO- Drucker kommen am häufigsten in der Nahrungsmittel-, Süsswaren-, Eisenwaren- und Pharmaindustrie zum Einsatz. Mit ihnen werden hier hauptsächlich Texte, Grafiken, Ziffern, Barcodes, EAN-Codes, LOT- und Chargennummern gedruckt. Alles Elemente, die für diese Bereiche der Kennzeichnung wichtig sind.


Welche Lösungen bietet Bluhm Systeme in diesen Bereichen denn genau an?


Patrick Gessner: Wir bieten drei verschiedene Produkt-Versionen: einmal den LINX TT 5 mit einer maximalen Druckbreite von 53 mm, den LINX TT 10 mit einer maximalen Druckbreite von 107 mm und den LINX TT5 mit einem IP67 Schutz für raue Produktionsumgebungen. Das heißt, er ist spritzwassergeschützt.


Was können unsere Systeme denn besser, gegenüber anderen System, die ebenfalls am Markt erhältlich sind?


Patrick Gessner: Zum einen haben wir ein integriertes Diagnosesystem. Das unterstützt nicht nur ideal das Handling mit den Geräten, sondert informiert den Nutzer zum Beispiel rechtzeitig über einen notwendigen Farbbandwechsel, gibt Fehlerhinweise oder Warnungen zur Optimierung der Produktivität. Das schöne ist, wir können hier bis zu 1000 m Farbbandlänge benutzen, das führt zu weniger Produktionsstillständen. Dazu haben wir einen patentierten, kupplungslosen Antrieb, d.h. weniger Verschleißteile, die mit der Zeit ausgetauscht werden müssen. Eine leichte Bedienung ist durch Touchscreens gewährleistet. Durch eine Drucklücke von nur 0,5 mm wird das Farbband optimal genutzt. Also für jede Produktionsumgebung die ideale Ergänzung.


Das ganze Interview über die Vorteile der Thermo-Transfer-Direktdrucker finden im Ausschnitt der aktuellen BluhmTV Februar-Sendung:


Kostenloses Whitepaper zum Thema Kennzeichnung


Wenn Sie mehr zu den Thermo-Transfer-Direktdruckern wissen möchten, sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne. Wenn Sie wissen wollen, wie sie maximale Effizienz für Ihre Produktion erreichen, empfehlen wir unser kostenloses Whitepaper:

Jetzt Whitepaper herunterladen!


Stefan Leske

leitet das Marketing bei Bluhm Systeme und berichtet über alle News aus den Bereichen Kennzeichnungstechnik, Logistik, Handel und RFID.
Stefan Leske

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.