Bluhm Fonds macht Wohnungslose mobil

Freistatt ist ein kleines Dorf etwa auf halber Strecke zwischen Osnabrück und Bremen. Bekannt geworden ist der Ort durch ein Erziehungslager für Jugendliche in den 50er und 60er Jahren mit sehr unrühmlichen Begleiterscheinungen, die auch in einem Film zum Thema gemacht wurden. Diese Zeiten sind glücklicherweise schon lange vorbei. Heute befindet sich in Freistatt eine Außenstelle der „vpn Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel“.

„Wohnungslosenhilfe Freistatt“ ist Anlaufstelle für Wohnungslose

Wenn sie lang- oder kurzfristig ohne Wohnung sind und Hilfe und Unterstützung für die Überwindung Ihrer Notlage suchen, um Ihre Lebenslage zu verbessern, dann können sie dort intensive Beratung zur Erreichung Ihrer persönlichen Ziele erhalten. Man bietet neben einem dezentralen Wohnangebot in überschaubaren Wohneinheiten auch individuelle Unterstützung und Beratung. Im Bedarfsfall sind auch Gespräche mit einem Psychologen, Suchtberater oder einem Seelsorger möglich. Man unterstützt die Betroffenen bei der Regulierung ihrer Schulden. Sie wohnen in Einzelzimmern mit guter Ausstattung und haben die Möglichkeit zur Selbstverpflegung in Apartments mit Kochgelegenheit. Die Wohnungslosenhilfe vermittelt berufliche Arbeits- und Qualifizierungsmaßnahmen und unterstützt bei der Wohnungssuche.

Der Bluhm Fonds hat nun ein Fahrzeug finanziert, das den derzeit dort lebenden etwa 230 Wohnungslosen zur Verfügung steht. Schlüssel und Papiere werden im Büro des Vereins verwaltet. Für die Ausleihe gibt es Regeln und auch eine Kilometerbegrenzung.  „Alles klappt reibungslos.“, so Frank Kruse, Bereichsleiter und Ansprechpartner der Wohnungslosenhilfe: „Unsere Bewohner freuen sich sehr. Durch das Fahrzeug sind sie mobil und können endlich machen, was jeder normale Mensch auch macht: eigenständig einkaufen, Ausflüge machen, Bekannte und Verwandte besuchen.“.

Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

So wurde ihnen durch das Fahrzeug vom Bluhm Fonds die soziale Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Und endlich sind die Betroffenen auch bei der eigenen Wohnungssuche nicht auf den ÖPNV angewiesen. Sie möchten helfen und solche oder andere soziale Projekte des Bluhm Fonds fördern? Dann entnehmen Sie weitere Informationen zum Bluhm Fonds Sie bitte der Webseite unseres Vereins . Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen. Sie erhalten eine Zuwendungsbestätigung für Ihre Spende, die aufgrund der anerkannten Gemeinnützigkeit des Bluhm Fonds steuerlich abzugsfähig ist.

 

Kurt Hoppen

seit über 30 Jahren bei Bluhm Systeme tätig und an allen Dingen rund um Kennzeichnungstechnik, Logistik und Barcodes interessiert.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.