Bei Anruf Etiketten

Bluhm Weber baut seine Kapazitäten in der Etikettenproduktion aus

Wenn das Telefon in der Verkaufsabteilung bei BluhmWeber klingelt, kann es gut sein, dass am anderen Ende der Leitung jemand Etiketten anfragt. Dann klärt der Bluhm Mitarbeiter gemeinsam mit dem Gegenüber am Telefon die Details zur Anwendung ab: Ist es ein neues Produkt, für das ein Markenetikett produziert werden soll? Oder eine neue EU-Verordnung, die bestimmte Etiketten vorschreibt? Oder geht einfach nur der bestehende Etikettenvorrat zur Neige?

Kunden, die bereits ein festes Etikettenlayout haben und immer wieder dieselben Etiketten benötigen, lassen diese oft bei Bluhm Weber in größeren Mengen vorproduzieren und einlagern. Bei Bedarf können sie die Etiketten dann kurzfristig abrufen. Anruf genügt. Oder sie haben vertraglich einen Terminplan vereinbart – dann bekommen sie die Etiketten im festgelegten Turnus automatisch geliefert.

17-Zoll- Flexodruckmaschine mit 8 UV-Farbwerken
17-Zoll- Flexodruckmaschine mit 8 UV-Farbwerken

Doch auch Unternehmen, die bisher keine Etiketten bei Bluhm bevorraten, können zeitig mit passenden Etiketten – auch in großen Mengen – beliefert werden. Dafür hat Bluhm Weber die Etikettenproduktion ausgebaut und in eine neue Flexodruck-Etikettenmaschine investiert: Die 17-Zoll-Maschine mit einer Verarbeitungsbreite von 430 mm und acht UV-Farbwerken produziert auch bei hohen Geschwindigkeiten Etiketten in gleichbleibend sehr guter Qualität. Gewährleistet wird dies durch die moderne, servogesteuerte Druckstandkontrolle. Unterstützt werden die hohen Produktionsgeschwindigkeiten außerdem durch weiter technische Vorteile wie eine Schnellwechsel-Einheit für die Stanz-Werkzeuge oder Farbtrocknung in Sekundenbruchteilen.

„Wir erwarten, dass wir auf dieser Anlage das bis zu 2,5 bis 3-fache an Etiketten produzieren können, als wir es bisher konnten“, erklärt Mathias Brandl, Leiter der Etikettenproduktion von Bluhm Weber.

Spezialität: von Standard bis Spezialetiketten ist alles möglich

Die neue Flexodruckmaschine ist eine von insgesamt elf Etikettendruckmaschinen am Standort Rheinbreitbach: Neben dieser Anlage und einer weiteren 8-Farb-Druckmaschine für brillante Farbetiketten im Großauftrag stehen in der Produktionshalle auch einfachere Etikettendruckmaschinen, die aufgrund ihres einfachen Aufbaus und kostengünstigen Betriebs besonders für kleine Auflagen ideal sind.

Neben Standardetiketten kann Bluhm Weber mit der neuen Etikettendruckmaschine jetzt auch Sandwich-Etiketten bzw. Peel-Off-Etiketten fertigen. Diese Etiketten bestehen aus zwei Lagen. Das obere Etikett lässt sich schonend abziehen und genauso auch wieder fixieren. Insgesamt drei Seiten können bei dieser Art Etiketten bedruckt werden, weshalb sie für Anwendungen interessant sind, bei denen viele Informationen untergebracht werden müssen.

Überhaupt bietet Bluhm Weber die gesamte Bandbreite an Etiketten für alle möglichen Anwendungen an. Zahlreiche Stanzwerkzeuge und Standard-Materialien liegen auf Lager, damit auch kurzfristige Aufträge zeitnah umgesetzt werden können.

Zahlreiche Stanzwerkzeuge und Standard-Materialien liegen auf Lager.
Zahlreiche Stanzwerkzeuge und Standard-Materialien liegen auf Lager.

Die Etikettenspezialisten stimmen die Papierqualität, Druckfarbe und den Kleber genau auf den späteren Einsatz ab: Wird das Etikett extremer Sonneneinstrahlung oder Kälte ausgesetzt? Muss es wieder leicht ablösbar sein? Soll es versteckte und offene Sicherheitsmerkmale enthalten? Oder soll es einfach nur „gut aussehen“? All dies wird schon ganz früh im Vorfeld berücksichtigt.

Etiketten mit offenen und verdeckten Sicherheitsmerkmalen

„Durch die Erweiterung unseres Maschinenparks haben wir nun mehr Kapazitäten und sind flexibler. So können wir noch schneller auf die vielfältigen Kundenwünsche und –anforderungen reagieren“, freut sich Mathias Brandl.

 

Selma Kürten-Kreibohm

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.