Der Aufbau und die Darstellung eines EAN 128 Barcodes sind genau vorgegeben.

Barcode-Etiketten erstellen mit Legitronic Labeling Software

Ein Etikettendrucker allein druckt noch kein Etikett. Denn der Drucker muss wissen, welche Inhalte an welcher Stelle auf dem Etikett gedruckt werden sollen. Hierfür bietet die Bluhm Systeme GmbH zu ihren Etikettendruckspendern und Etikettendruckern die Etikettengestaltungssoftware Legitronic Labeling Software (kurz LLS) an. Damit kann der Bediener ganz einfach Etikettenlayouts für Barcode-Etiketten anlegen.

Wie einfach das geht, zeigt ein Video zum Thema „Erstes Etikett anlegen“ das im Rahmen der Reihe „Bluhm-TV Tutorials“ erstellt wurde.

Das Video zeigt anschaulich die ersten Schritte mit der Software. Zu sehen ist, wie man ein einfaches Etikett mit Textfeld, Logo und einem EAN 13 Barcode anlegt.

Wer neu mit einem Bluhm Etikettendrucker arbeitet, findet so leicht den Einstieg. Aber auch für diejenigen, die nur mal ihr Wissen auffrischen möchten, ist das Video hilfreich.

Videoanleitung: Barcode-Etiketten anlegen

Übrigens: In der Playlist „Bluhm TV“ auf Youtube gibt es bereits über 60 Tutorials. Weitere folgen.

Gibt es besondere Themen, die hier aufgegriffen werden sollen? Wir freuen uns über Anregungen! Bitte senden Sie diese an RGrathwohl@bluhmsysteme.com

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Sie können sich jederzeit wieder austragen, etwa über den "Hier abmelden"-Link in jedem Newsletter. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.