Der Herr der Etiketten: Bluhm Produktionsleiter Matthias Brandl im Gespräch

Matthias Brandl ist Leiter der Etikettenproduktion bei Bluhm Systeme. Er und sein Team produzieren im Kundenauftrag auf den insgesamt 11 Etikettendruckmaschinen am Standort Rheinbreitbach mehr als 1 Milliarde Etiketten pro Jahr. Im Interview erfahren wir, was ihn antreibt und welche Pläne er als Leiter der Etikettenproduktion für die Zukunft hat. Auch gibt er uns einen kleinen Rückblick.

Lebensmittelkennzeichnung nach dem Brexit: Das müssen Sie als Exporteur jetzt wissen

Nach dem Brexit gelten neue Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel, die für den britischen Markt bestimmt sind. Dies betrifft die Kontaktdaten und die Herkunftskennzeichnung. Ein Sonderfall stellt Nordirland dar: Die Prvinz ist Teil des Vereinigten Königreiches und gleichzeitig der EU Binnenmarktes und der Zollunion.

Große Freude bei den Gewinnern des Bluhm Adventskalender-Gewinnspiels

Das Adventskalender-Gewinnspiel von Bluhm Systeme ist abgeschlossen und alle Gewinner haben hoffentlich mittlerweile ihre Preise per Post erhalten. Der Kaffeevollautomat ging an Hansjörg Nowak, Geschäftsführer der Abamed Hansjörg Nowak GmbH & Co. KG. Über die Smart Watch durfte sich Sebastian Rohde von der Firma Vogelsang Edelstähle freuen.

Webinar: Industrielle Kennzeichnung in der Pharma- und Lebensmittelindustrie

Im Webinar “Codieren und Markieren in der Lebensmittel- und Pharmabranche“ diskutieren Kennzeichnungsexperten über die Kennzeichnungsanforderungen und die verschiedenen Direktbeschriftungstechnologien Thermischer Inkjet, Continuous Inkjet und Laser. Welche Kennzeichnungsvorschriften gibt es? Wie können sie umgesetzt werden? Welche Technologien stehen zur Verfügung und welche Besonderheiten bringen sie mit?

Großes Adventskalender-Gewinnspiel

Bluhm Systeme hat sich dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht: ein Online-Adventskalender-Gewinnspiel. Wer mitmacht, kann sich auf spannende Quizfragen freuen, deren riichtige Beantwortung mit etwas Glück mit tollen Preisen wie einem Kafeevollautomaten oder einer Smartwatch belohnt werden.
Außerdem gibt es jeden Tag interessante Stories und Facts aus der Welt der Kennzeichnung,

all about automation: Bluhm Systeme zufrieden

Nach langer Messe-Abstinenz aufgrund von Corona präsentierte Bluhm Systeme auf der Messe all about automation in Chemnitz seine Kennzeichnungslösungen. Zu sehen waren unter anderem der Zweifarb-Inkjet-Drucker integra PP 108 bicolor, der High-Speed-Etikettierer Legi-Air 6000 zum Etikettieren unterschiedlich hoher Produkte sowie ein Faserlaser. Das Fachpublikum zeigte großes Interesse an den verschiedenen Systemen zum Codieren und Etikettieren von Produkten und Verpackungen, weshalb Bluhm mit dem Messeergebnis sehr zufrieden ist.

Gefahrensymbole drucken – So lösen Sie smart die GHS-Kennzeichnung

Um die Gefahrenkennzeichnung GHS-konform umzusetzen, gibt es verschiedene Wege. Ein neuer interessanter Ansatz: Direkt auf das Produkt die Gefahrensymbole drucken, statt ein GHS-Etikett anzubringen. Welche Vorteile das hat, erfahren Sie hier!