Ausgezeichnet mit zahlreichen
Innovationspreisen
Über 40 Jahre
Erfahrung

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49(0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren

Ausbildung bei Bluhm Systeme

Ausbildung-Bluhm

Über uns

Die BluhmWeber Group ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit dem Kerngeschäft Kennzeichnungstechnik. Neben passgenauen Codier- und Etikettierlösungen gehören auch Etiketten aus mehreren eigenen Produktionsstätten – vom Standard- bis zum Schmucketikett – zum Leistungsspektrum der BluhmWeber Group. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Unternehmen.

Eine neue Perspektive für 22 junge Menschen

In der Zentrale von Bluhm Systeme in Rheinbreitbach werden jährlich insgesamt 22 junge Menschen in 3 Berufsfeldern ausgebildet:

Ansprechpartner:

Bluhm Systeme GmbH
Personalabteilung, Frau Anastasia Sidorenko
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Tel.: 02224 7708 656
E-Mail: bewerbungen@bluhmsysteme.com

Der Ausbildungsverlauf: Spannend, abwechslungsreich und anspruchsvoll zugleich

Die Ausbildungszeiten dauern je nach Schulabschluss zwischen 2 und 3 Jahre. Es wird darauf geachtet, dass im Rahmen des Berufsfeldes möglichst viele Abteilungsbereiche durchlaufen werden. So stehen beispielsweise bei den angehenden Kaufleuten zehn verschiedene Abteilungen an. Zwischen zwei und sechs Monate dauern die Aufenthalte in Verkauf, Einkauf, Kundendienst, Export, Materialwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Marketing, Arbeitsvorbereitung, Anwendungstechnik und Produktmarketing. So können die unterschiedlichen Aspekte der kaufmännischen Tätigkeit kennengelernt werden. Auch bei den handwerklichen Berufen werden Fertigkeiten durch wechselweisen Einsatz vermittelt: In der hauseigenen spanenden Fertigung über die Fertigungen im Bereich Etikettieren und Codieren bis hin zu Service-Aufgaben im Haus und beim Kunden vor Ort werden die verschiedensten Aufgaben wahrgenommen.  

Der innerbetriebliche Ausbildungsplan gibt schon beim Einstieg einen Hinweis auf Abfolge und jeweilige Dauer des Ausbildungsabschnitts.

Ziel der Ausbildung: Eine Festeinstellung in unserem Haus

In jedem Ausbildungsabschnitt wird angestrebt, dass die Mitarbeiter nach der Einarbeitung die Vertretung eines Sachbearbeiters übernehmen können. Die Auszubildenden schätzen die Möglichkeit, schon im Rahmen ihrer Ausbildung Verantwortung  übernehmen zu können.

In der Regel zweimal pro Woche steht der Besuch der Berufsschule an.

Und wie sieht es nach der Ausbildung aus? Es besteht die Aussicht, bei entsprechender Leistung nach dem Abschluss der Ausbildung übernommen zu werden. Die Auszubildenden werden durch ihre ganzheitliche und vollständige Ausbildung als Mitarbeiter in den Fachbereichen sehr geschätzt.

Und dank unseres Wachstums ist es uns bisher stets gelungen, den jungen Menschen nach der Ausbildung eine Chance zum Berufseinstieg zu geben.

Quicklink

Unsere Kennzeichnungs-Systeme
Kennzeichnungs-Systeme
Go to top of page