Ausgezeichnet mit zahlreichen
Innovationspreisen
Über 40 Jahre
Erfahrung

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49(0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren

Pakete in 5 Minuten versandfertig

Etikettiermaschinen von Bluhm Systeme sind Teil der vollautomatischen Logistik beim Schuhhaus Görtz

Der Schuhhändler Ludwig Görtz GmbH lässt seine Kunden nicht lange auf online bestellte Schuhe warten: Passende Paare werden innerhalb von 24 Stunden an eine von 160 Filialen oder direkt zum Kunden nach Hause geliefert. Damit das fehlerfrei funktioniert, verfügt das Schuhhaus über eine vollautomatische Logistik. Wichtiger Bestandteil dieses ausgeklügelten Systems sind die Etikettendruckspender von Bluhm Systeme.

Möchten Sie mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne kostenlos!
Zum Kontaktformular

Barcode- und Versand-Etikettierung

Das individuelle Versandetikett sorgt für schnelle Lieferung
Versand-Etikettierung

Die Warenwirtschaft bei Görtz läuft automatisch. Über 6 Millionen Schuhpaare verschickt der Händler pro Jahr von seinem Lager in Hamburg aus. Dennis Schumacher, Leiter der Logistik bei Görtz, erklärt: "Manche Artikel treffen am Wareneingang ein, durchlaufen die Scan- und Etikettierstationen und erreichen innerhalb von nur fünf Minuten den Warenausgang – fix und fertig zum Weiterversand!"

Damit das funktioniert, schickt das Schuhaus Görtz seinen Lieferanten bei jeder Bestellung eine individuelle Vorlage für ein Logistiketikett, das prominent auf dem jeweiligen Versandkarton angebracht werden muss. Sobald ein Karton im Görtz-Logistikzentrum eintrifft, wird er gescannt. Sofort weiß das ERP-System, welcher Lieferant welche Artikel angeliefert hat. Die EDV ermittelt innerhalb von Sekundenbruchteilen, ob die Artikel eingelagert, umgepackt oder sofort weitergeschickt werden sollen. Diese Informationen werden in einem Barcode verschlüsselt und an einen Bluhm Etikettendruckspender vom Typ Legi-Air 4050 geschickt. Der Druckspender druckt ein Etikett mit dem jeweiligen Barcode aus und etikettiert damit den vorbeifahrenden Karton. Alle so gekennzeichneten Kartons werden an mehreren Stellen gescannt und automatisch durch das Lager gelenkt. Ein zweiter Etikettendruckspender versieht sie mit dem korrekten Versandetikett.


Jetzt den vollständigen Anwenderbericht lesen:

Kontaktformular

Hinweis:
Falls Sie eine technische Störung melden möchten, nutzen Sie bitte die Support-Anfrage.

Ihre Daten:

Kontaktformular
Einverständniserklärung*
Go to top of page