Papier 100% aus recyc.

Etikettenmaterial aus recycelten Stoffen

Nachhaltigkeitsziele erreichen ohne auf verlässliche Klebstoffleistung und herausragende Druckergebnisse zu verzichten!

Etiketten – Obermaterial aus Post Consumer Abfällen

Das Etikettenmaterial wird aus recycelten Stoffen hergestellt und ist völlig vergleichbar mit den herkömmlich hergestellten Etiketten-Papieren.

Das Papier wird aus wiederverwertbaren Stoffen und ohne Chlorbleiche hergestellt. Es  besitzt eine gleichwertige Weiße, Opazität und Glanz wie traditionelle Etiketten-Obermaterialien. Es lässt sich sehr gut verarbeiten und erzielt hervorragende Druckbilder im Thermotransferdruck-Verfahren.

  • recyceltes Etikettenmaterial aus 100% Post Consumer Abfällen
  • absolut vergleichbare Qualität, Weiße, Opazität und Glanz zu den herkömmlichen Papierqualitäten
  • Mustermaterial, Datenblätter und Angebot auf Anfrage

Etikettenpapier aus Abfällen

Etikettenmaterial hergestellt aus Altpapier und Etiketten-Trägermaterial – ein Kreislauf:

Nach Verarbeitung des Etiketts bleibt das Trägerpapier übrig.

Das Trägermaterial „trägt“ das Etikett während der Herstellung bis hin zur Verarbeitung beim Endkunden und schützt seine Klebstoffschicht vor Verunreinigungen. Es handelt sich bei dem Trägerpapier um Papier mit einer Trennschicht aus Silikon.

Trägermaterial

In unserer Etikettenproduktion fallen große Mengen an Trägerpapierabfällen an, die entsorgt werden müssen. Wir führen dieses Trägerpapier der Wiederverwertung zu.

Mittels eines Häckslers wird das Trägerpapier zerkleinert und die vielen Schnipsel werden direkt in spezielle Behälter geleitet. Diese Abfälle werden von unserem Logistikpartner kostenlos abgeholt und zu der entsprechenden Recycling Firma transportiert. Hier wird die Silikonbeschichtung mit einem besonderen Verfahren vom Papier getrennt. Aus dem somit gewonnenen „neuen“ Papier entstehen neue Produkte – wie dieses Etikettenmaterial.

Etiketten aus recyceltem Obermaterial

Das Etikettenmaterial aus wiederverwendetem Trägermaterial und weiteren recycelten Stoffen ist in folgender Version verfügbar:

Material 9250  Etikettenpapier mit einem stark haftenden Kautschuk Klebstoff

Der Klebstoff entspricht der europäischen Lebensmittel-Richtlinie 1935/2004/EC, den deutschen Empfehlungen XIV des BfR und FDA § 175.105. Der Klebstoff ist für den direkten Kontakt mit trockenen, feuchten und fettenden Lebensmitteln geeignet.

Für mehr Informationen senden wir Ihnen gerne unsere Datenblätter und Mustermaterial zu.

Müllreduzierung in Ihrem Unternehmen: Entsorgung und Wiederverwertung von Etiketten-Trägermaterial

Wollen auch Sie Müll reduzieren und Ihr Etiketten-Trägermaterial der Wiederverwertung bei führen?

Auf dieser Homepage finden Sie alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner:

www.cycle4green.eu

Bei weiteren Fragen zu diesem Produkt und allen anderen Fragen rund um das Thema Kennzeichnung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Larissa Solibieda

Larissa Solibieda arbeitet seit 17 Jahren für die Firma Bluhm Systeme GmbH und ist tätig im Bereich Produktmarketing für Etiketten. Außerdem betreut sie den Onlineshop der Firma Bluhm Systeme: www.bluhmstore.de. Interessiert an allen Themen rund um die Kennzeichnung!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 11 =

*