farben

Diessner kennzeichnet Farben mit Bluhm Systeme

Gerade bei Farben und Lacken ist der Umweltschutz ein wichtiger Aspekt. Der Trend geht hin zur emissionsminimierten Herstellung von Produkten ohne Lösemittel und Weichmacher. Die Berliner Diessner GmbH & Co. KG ist marktführend hinsichtlich der Produktion konservierungsmittelfreier Farben. In Folge konsequenter Entwicklungsarbeit während der gesamten 80jährigen Firmengeschichte zeichnet sich Diessner heute durch eine besonders ressourcenschonende Herstellung umweltbewusster Waren aus.

farben
Farben kennzeichnet Diessner mit dem Linx 8900.

„Unsere Kunden wünschen sich eine möglichst große Farbauswahl. Daher nimmt auch unsere Rezeptvielfalt ständig zu. Während wir unsere Produkte früher noch per Hand gekennzeichnet haben, ist das heute angesichts der Produktvielfalt nicht mehr praktikabel“, erklärt Axel Mundt, Produktionsleiter bei Diessner. Daher werden die verschieden großen Farb- und Lackgebinde inzwischen von mehreren Continuous-Inkjet-Druckern vom Typ Linx 8900 mit dem Produktionsdatum und einer Chargennummer versehen. Sie sitzen direkt an den verschiedenen Abfüllstraßen und kennzeichnen hier jeweils etwa 4.000 Produkte täglich sofort nach deren Abfüllung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage und unserem Youtube-Kanal.


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um monatlich die besten Artikel per E-Mail zu erhalten:



Möchten Sie Kontakt mit Bluhm Systeme aufnehmen?

Teilen Sie diesen Beitrag in den Sozialen Medien:

Antoinette Aufdermauer

schreibt und bloggt über Lasern, Etikettieren und Drucken - die verschiedenen Kennzeichnungstechniken der Bluhm Systeme.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + vierzehn =

*